Frage zu neuen iMac

  1. Shakermaker

    Shakermaker Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.11.2004
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Frage zu neuem iMac (Bluetooth)

    Hallo,

    meine Freundin möchte sich nächste Woche den 1,8GHz 17" iMac bestellen. Die details sind auch so weit geklärt. Allerdings gibt es noch ein Unklarheit -> Bluetooth.
    Sie schwankt zwischen BTO und dem D-Link Adapter.
    Bto ist schön weil man nichts sieht. Der D-Link hat den Vorteil, daß man den Bluetooth Adapter auch einfach mal rausnehmen kann, für den Fall das es mal Probs gibt.
    Außerdem soll dieses Jahr nun auch der Nachfolger Bluetooth 2.0 erscheinen. Im Moment ist es ja schwierig zu sagen ob eventuell der bereits verbaute 1.0 Chip Probleme macht wenn man einen (falls er kommt) 2.0 Adapter per USB am Mac betreibt.
    Ich gebe zu, daß die Frage und Problematik etwas aus der Luft gegriffen klingt aber ist der D-Link Adapter zu empfehelen ?

    Edit:
    Habe jetzt grad nochmals die Suche benutzt und einen absolut identischen Thread gefunden.
    Hat sich also erledigt.
    Trotzdem danke.
     
    Shakermaker, 06.01.2005
    #1
  2. Electric Monk

    Electric Monk MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.03.2003
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    7
    Ich würd auf jeden Fall den BTO nehmen, denn erstens gibts keine Probleme (weiss ich aus eigener Erfahrung und falls doch irgendwann mal Bluetooth 2.0 kommt, kannst Du das ja immer noch stecken. Sollte übrigens jemand einen Buetooth Stecker brauchen, ich hab einen über.
     
    Electric Monk, 10.01.2005
    #2
  3. Lace

    Lace MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.06.2003
    Beiträge:
    1.573
    Zustimmungen:
    13
    Ich hoffe Ihr seit euch über das Lärmproblem des 1,8 GHz 17" iMac G5 im klaren...
    Nehmt besser den 1,6er, die 200 MHz Unterschied machen den Braten echt nicht fett (aber ist gut für eure Breiftasche) und der 1,6er soll wesentlich leiser sein.
     
    Lace, 10.01.2005
    #3
  4. Electric Monk

    Electric Monk MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.03.2003
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    7
    Dazu kann ich eigentlich nichts sagen, aber beim 20" gibt es überhaupt kein Lärmproblem.
     
    Electric Monk, 10.01.2005
    #4
  5. mykill

    mykill MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    0
    ich kann auch nur raten das bluetoothmodul zu nehmen habs auch und es gibt keinerlei probleme und ist super praktisch .

    MFG
     
    mykill, 10.01.2005
    #5
  6. Junior-c

    Junior-c

    Der 1.6er ist zwar um 200 Euro billiger hat jedoch kein Superdrive und auch keine BTO Option dafür. Wobei ich ja sowieso zum 20" greifen würde... ;)

    MfG, juniorclub.

    PS: habe in meinem PB auch das integrierte Bluetooth Modul und bin sehr zufrieden damit (habe SE T610, SE T630).
     
    Junior-c, 10.01.2005
    #6
  7. ralfinger

    ralfinger MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.07.2004
    Beiträge:
    3.848
    Zustimmungen:
    454
    Häää? Probleme gibts wenn überhaupt mit Bluetoothlösungen von anderen Anbietern. Das ist ja gerade die Applephilosophie. Alles aus einer Hand und es funktioniert. Und rausnehmen kann man das BTO genauso.
    Gruß Ralf
     
    ralfinger, 10.01.2005
    #7
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Frage neuen iMac
  1. zeitlos
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    431
    MPMutsch
    08.06.2017
  2. GreGorJan
    Antworten:
    51
    Aufrufe:
    2.534
    GreGorJan
    05.07.2017
  3. conny29
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    551
    bloodynoob
    20.03.2017
  4. Wirt123
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    177
    Wirt123
    03.02.2017
  5. SanPelegrini
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    269
    orcymmot
    13.01.2017