Benutzerdefinierte Suche

frage zu erweiterungsspeicher für ibook g4 12"

  1. FelixVV

    FelixVV Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.09.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    hallo erstmal,

    wir haben hier nen ibook g4 12" (nicht das ganz neue modell, sondern das zweit-neuste), also mit 256mb ram, 30gb festplatte usw... jetzt wollen wir den hauptspeicher erweitern. soviel zur vorgeschichte.

    bei dem ganzen speichermodulchaos fehlt uns aber etwas der überblick. also im handbuch steht ja als anforderung an den speicher:
    - ddr so-dimm format
    - 1,25" oder kleiner
    - 200-polig
    - pc2100 ddr 266 oder pc2400 ddr 333

    so weit, so gut.

    jetzt hätten wir hier ein laut rechnung:
    - "ddr so-dimm 512mb pc333, 200pin" speichermodul

    auf dem speichermodul selbst steht:
    - "512mb, ddr, 333, cl2.5" und außerdem "pc2700"

    müsste der jetzt funktionieren?

    danke schonmal für antworten und grüße,
    felix
     
    FelixVV, 06.09.2005
  2. Itekei

    ItekeiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    4.989
    Zustimmungen:
    110
    Also das alte iBook hatte glaube ich noch PC2100 Speicher, d.h. mit einer 266er Taktung. Meines Wissens nach sind DDR Module aber abwärtskompatibel, das vorliegende PC2700 Modul könnte also in Deinem nicht dafür ausgelegten Book laufen - allerdings nicht mit 333 Takt sondern 266. Den PC2400 Standard kenne ich aber vorallem bei SODIMMs nicht.

    Wenn Du Speicher kaufen möchtest schau doch mal bei DSP Memory vorbei, da kaufen viele von uns hier.

    EDIT: Sollte gehen wie oben schon gesagt, DSP Memory bietet PC2700er Speicher an, der mit den unterschiedlichsten iBook G4 laufen soll.
     
    Itekei, 06.09.2005
  3. FelixVV

    FelixVV Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.09.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    hmm, ja. das dachte ich eben auch. also steht auch so im handbuch, dass der speicher dann einfach langsamer läuft als er könnte.
    aber es passiert einfach garnix. also der laptop startet wie immer, funktioniert auch, aber eben mit 256 statt 768mb hauptspeicher. also wird wohl der speicher selbst was haben?
     
    FelixVV, 06.09.2005
  4. Itekei

    ItekeiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    4.989
    Zustimmungen:
    110
    Habe ich ehrlichgesagt keinen Rat zu, sollte funktionieren. Mal Apple Hardwaretest drüberlaufen lassen? Wenn Du das Modul übers Internet bestellt hast gibs zurück - vorallem wenn noch keine zwei Wochen verstrichen sind.
     
    Itekei, 06.09.2005
  5. FelixVV

    FelixVV Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.09.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    hmm, werd ich noch probieren und ihn dann wohl umtauschen müssen. danke mal. :)
     
    FelixVV, 06.09.2005
  6. öpfeli

    öpfeliMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.12.2004
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    die riegel gewisser hersteller vertragen sich nicht mit deinem rechner (musste ich bei meinem imac auch schon feststellen). obwohl er von den technischen angaben her passen müsste. wenn du den riegel bei dsp-memory oder so kaufst, hast du die gewissheit, dass der gekaufte riegel für dein book passt...
    zurückgeben und neuen bestellen :(
     
    öpfeli, 06.09.2005
  7. Smurf511

    Smurf511MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.06.2004
    Beiträge:
    2.492
    Zustimmungen:
    82
    So blöde die Frage auch klingt:
    Bist Du sicher, das der Speicherbaustein richtig drinsteckt ?
    Das ist bei den Steckplätzen manchmal etwas frickelig, wie ich gestern abend erst wieder bei einer Telefonberatung erfahren durft.
    Gleicher Baustein, gleicher Rechner und dann die Frage "Wenn das Blech weg ist, wo soll der dann hin ?". So fing es an.......

    Aber nun läuft er und es war definitiv das Problem des Nicht-Richtig-In-Den-Sockel_Stecken-Wollens......

    weiss der Smurf
     
    Smurf511, 06.09.2005
  8. FelixVV

    FelixVV Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.09.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    ja, denk schon. er sitzt gerade drin und die halterung klackt schön rein.
     
    FelixVV, 06.09.2005
  9. FelixVV

    FelixVV Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.09.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    tjo. andere speichermodule hat er auch nicht erkannt im laden, jetzt ist er direkt zum apple service verreist der ibook, dort haben die auch probiert ob's geht und auch dort hat er nix erkannt. also mal reparieren lassen. geht auf garantie, ist noch nicht alt der gute... blöde sache.
     
    FelixVV, 06.09.2005
  10. Itekei

    ItekeiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    4.989
    Zustimmungen:
    110
    Schlechter Start aber lass den Kopf nicht hängen :)
     
    Itekei, 06.09.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - frage erweiterungsspeicher ibook
  1. Sephiroth0
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    126
    Sephiroth0
    10.07.2017
  2. Shuricaine

    Frage: FileVault

    Shuricaine, 03.07.2017, im Forum: MacBook
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    191
    OmarDLittle
    04.07.2017
  3. minimann
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    507
    minimann
    05.06.2017
  4. HyäneArtikel
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    213
    HyäneArtikel
    30.03.2017
  5. w_roy
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    689