Frage zu Dual Sim und FaceTime

macomacho

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
02.09.2020
Beiträge
21
Ich könnte einen super günstigen Telekom-Vertrag abschließen. Leider befürchte ich, dass die inkludierten 6GB hin und wieder zu früh verbraucht sein werden. Um das zu umgehen, würde ich gerne meinen Telekom-Vertrag als eSIM nutzen und zusätzlich eine Datacard des O2-Vertrages meiner Freundin einsetzen.
Wie würde FaceTime darauf reagieren? Kann ich unter meiner Telekom-Nummer angerufen werden, wenn ich mit ihrer O2-Karte im Netz bin oder müssen bei einem Netzwechsel auch die FaceTime-Nummern getauscht werden? Würde ich an ihre Nummer gerichtete (Online)Calls empfangen?
Zur Aufklärung: Sie hat mehrere Datacards in ihrem Vertrag inkludiert, die - wie der Name es vermuten lässt - nur für die mobile Datennutzung geeignet sind.

Wie sind eure generellen Erfahrungen mit dem Einsatz zweier SIM-Karten? Andernfalls gäbe es 20 GB für ein paar Euro mehr bei Vodafone, ohne eventuelle SIM-Probleme. Jedoch ohne die Schweiz, die ich hier im Grenzgebiet gerne dabei hätte. Für noch ein paar Taler mehr lässt sich auch die buchen aber als klammer Student würde ich das gerne vermeiden 😏
 

noodyn

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.08.2008
Beiträge
12.672
Die Sims sind beide aktiv und du kannst wählen, über welche Verbindung die mobilen Daten laufen. Du musst dafür nix umstellen. Sind denn wirklich alle drei Netze gleichwertig geeignet für dich? Ich habe mit Vodafone keinen Empfang und O2 bricht vor allem in Städten immer wieder weg.
 

picknicker1971

Aktives Mitglied
Mitglied seit
05.06.2005
Beiträge
5.204
Du kannst über beide Nummern angerufen werden.
In den Einstellungen legst Du fest, über welche Karte der Datentraffic läuft. Alles andere bleibt unberührt.
 

macomacho

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
02.09.2020
Beiträge
21
Sind denn wirklich alle drei Netze gleichwertig geeignet für dich? Ich habe mit Vodafone keinen Empfang und O2 bricht vor allem in Städten immer wieder weg.
Ausführlich testen konnte ich in der Vergangenheit nur O2 und Vodafone. An meinem Wohnort funktionieren beide ganz ok. Sobald es aufs Dorf geht, streikt O2 komplett. Insofern wäre Telekom als Hauptprovider und O2 nur als Backup oder für größere Datenmengen keine schlechte Lösung, denke ich
 

macomacho

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
02.09.2020
Beiträge
21
Du kannst über beide Nummern angerufen werden.
In den Einstellungen legst Du fest, über welche Karte der Datentraffic läuft. Alles andere bleibt unberührt.
Kann ich dann wiederum auch verhindern, dass ich über die Nr meiner Freundin per FaceTime angerufen werde?
 

picknicker1971

Aktives Mitglied
Mitglied seit
05.06.2005
Beiträge
5.204
Kann ich dann wiederum auch verhindern, dass ich über die Nr meiner Freundin per FaceTime angerufen werde?
Du kannst die einzelnen Karten zeitweise inaktiv schalten, ich gehe davon aus, dass diese dann komplett inkl. Daten abgeschaltet wird.
Ich gehe davon aus, dass Du FT-Anrufe, wie auch Telefonanrufe auf der Karte erhalten wirst, es sei denn O2 hat (weil wie Du schreibst zusätzliche Datenkarten) da spezielle EInstellungen.
 

AgentMax

Super Moderator
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
48.236
Kann ich dann wiederum auch verhindern, dass ich über die Nr meiner Freundin per FaceTime angerufen werde?
FaceTime hat erst mal 0 mit der SIM Karte zu tun. Erstellst du für die SIM keinen FaceTime Benutzer mit der Telefonnummer der SIM wirst du darüber auch keine FaceTime Anrufe erhalten.
 

macomacho

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
02.09.2020
Beiträge
21
FaceTime hat erst mal 0 mit der SIM Karte zu tun. Erstellst du für die SIM keinen FaceTime Benutzer mit der Telefonnummer der SIM wirst du darüber auch keine FaceTime Anrufe erhalten.
Die SIM hätte ja die Tel-Nr meiner Freundin, welche wiederum selbst FaceTime hat.
 

macomacho

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
02.09.2020
Beiträge
21
Du kannst die einzelnen Karten zeitweise inaktiv schalten, ich gehe davon aus, dass diese dann komplett inkl. Daten abgeschaltet wird.
Ich gehe davon aus, dass Du FT-Anrufe, wie auch Telefonanrufe auf der Karte erhalten wirst, es sei denn O2 hat (weil wie Du schreibst zusätzliche Datenkarten) da spezielle EInstellungen.
Sorry, ich steh noch etwas auf dem Schlauch. Heißt das also, dass FaceTime immer nur mit der Tel-Nr der SIM funktioniert, die gerade im Datennetz ist?
 

AgentMax

Super Moderator
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
48.236
Die SIM hätte ja die Tel-Nr meiner Freundin, welche wiederum selbst FaceTime hat.
Das interessiert ja nicht. FaceTime funktioniert mit Benutzernamen und nicht mit der SIM an sich. FaceTime nutzt nur die Nummer der SIM Karte als Benutzername wenn man dem zustimmt. Macht man das nicht, reagiert FaceTime logischerweise auch nicht auf FaceTime Anrufer zu dem Benutzername „Nummer“.
 
Oben