Frage zu Druckvorlage (Uhren-Zifferblatt)

Dieses Thema im Forum "Drucktechnik" wurde erstellt von mac123franz, 28.04.2008.

  1. mac123franz

    mac123franz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    117
    Mitglied seit:
    15.05.2006


    Hello,

    fuer eine alte Uhr (Einzelexemplar) benoetige ich ein neues Ziffernblatt.
    Als Vorlage wären die Ziffern I - XII, kreisrund (8 cm Durchmesser), in 10- Punkt-Schrift in schwarz.
    Der Druck müsste auf einer kleinen Marmorplatte erfolgen.

    Meine Fragen sind:
    Kann man diese Vorlage in Siebdruck oder einer Druckplatte
    als Einzeldruck realisieren? Oder bieten sich noch andere Moeg-
    lichkeiten des Druckens?
    Wenn es geht, wer macht so etwas und was kostet das ungefähr?
    Die Alternative wäre ein Grafiker mit einer geübten Hand?

    Bin leider kein Druckfachmann und wäre für Informationen
    sehr dankbar.

    Grüsse, Franz …


     
  2. mato

    mato MacUser Mitglied

    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    14.05.2007
    in berlin gibt es eine firma die können alles was nicht reflektiert bis zu einer materialstärke von 4 cm bedrucken mithilfe eines lösemitteldruckers. wie weit das sich negativ auf das material auswirkt kann ich dir nicht sagen...

    bei fragen einfach PM
     
  3. rpoussin

    rpoussin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18.399
    Zustimmungen:
    1.296
    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Letraset Rubbelbuchstaben nach vorskizziertem Stand?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Frage Druckvorlage (Uhren
  1. Kümmelkorn
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.803
  2. hagbard86
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    680
  3. Anaki
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.000
  4. kazu
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.632

Diese Seite empfehlen