frage zu bash und benutzerrechten

Dieses Thema im Forum "Mac OS X - Unix & Terminal" wurde erstellt von Dei Mudder, 05.12.2006.

  1. Dei Mudder

    Dei Mudder Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    07.05.2005
    wenn ich mich mit dem standard account meines bruders anmelde und das terminal öffne kann ich mich nicht als su anmelden. gilt der su nur für meinen account und/oder gibt es eine möglichkeit mich im terminal als administrator anzumelden?
     
  2. sgmelin

    sgmelin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    MacUser seit:
    16.05.2004
    Wenn Du normaler Benutzer bist, dann nicht. Vermutlich ist Dein Bruder Admin, Du aber nicht. Dann kriegst Du die Rechte auch nicht. Das wäre ja nicht im Interesse der Rechteverwaltung.
     
  3. ruerueka

    ruerueka MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.024
    Zustimmungen:
    70
    MacUser seit:
    04.04.2004
    su ohne Parameter gilt nur für den Hauptbenutzer.
    Aber du kannst dich durchhangeln:
    su <Hauptbenutzername>
    dann: su
     
  4. TroyMcLure

    TroyMcLure MacUser Mitglied

    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    02.07.2006
    Was meinst du denn mit "als su anmelden".
    Mit su den Benutzer wechseln sollte gehen.
    su DEINBENUTZERNAME, dann sollte eine Passwortabfrage erfolgen.
     
  5. TroyMcLure

    TroyMcLure MacUser Mitglied

    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    02.07.2006
    Aha wusste garnicht das man su ohne Benutzernamen aufrufen kann ;)
    Laut manpage gilt das als Aufruf von root und das geht dann nur mit Adminrechten, aber steht ja alles schon da ;)
    edit:
    Das findet sich in der manpage:
    If su is executed by root, no password is requested and a shell with the appropriate user ID is executed.
    Only users in group ``wheel'' (normally gid 0) or group ``admin'' (normally gid 20) can su to ``root''.
     
  6. Dei Mudder

    Dei Mudder Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    07.05.2005
    ah ok das mit dem parameter wusste ich nicht
     
  7. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.654
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Damit man mithilfe von 'su' zu root werden kann, muss mW der root Account aktiviert sein. Das ist aber i.d.R. nicht zu empfehlen.
    Insofern bevorzuge ich 'sudo -s' um eine root-Shell zu erhalten.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen