Frage zu Audiobearbeitungs-Software für MacOS9

  1. mt1

    mt1 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.10.2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebes Forum,

    ich suche eine Software zum beiarbeiten von Audiodataeinen welche unter MacOS 9 läuft.
    Ich kenne SonicWorx Basic, was mir im Prinzip reichen würde, aber WAV Dateien nicht unterstützt.

    Welche Software für MacOS9 kann das?
    Audacity ist von der Bedienung her nicht so mein Fall, welche Alternativen gibt es noch?

    Es soll mal ein gewisses "Protools" und "Spark" auf Zeitschriften CDs gegeben haben. Kann man diese CDs noch nachbestellen?

    MfG Matthias
     
    mt1, 15.01.2006
    #1
  2. Leachim

    Leachim

    Leachim, 15.01.2006
    #2
  3. Tai

    Tai MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.01.2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Spark LE gibts in einer Version für x und 9, Version ist 2.7, eventuell geht auch 2.8x, die aber glaube ich nur noch unter X. Alle sonicworx sind inzwischen frei downloadbar und sehr leistungsfähig (www.prosoniq.com). Konvertierungstools für wav zu aiff oder sdII gibts frei, kenne sie allerding nicht, guck mal bei versiontracker.com
     
    Tai, 17.01.2006
    #3
  4. mt1

    mt1 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.10.2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Hinweis. Ich habe mir nun das Sonic Worx Powerbundle runtergeladen und es hat volle WAV unterstützung. Damit geht einiges. Ich glaube das war es was ich gesucht habe.
     
    mt1, 18.01.2006
    #4
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Frage Audiobearbeitungs Software
  1. mampfi
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    300
    mampfi
    12.07.2017
  2. CUC
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    684
  3. cRazu
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    803
    trixi1979
    01.05.2013
  4. LogicistLogic
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    981
    LogicistLogic
    26.04.2013
  5. mura
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.230
    mura
    09.12.2012