Frage zu Akku-Rücknahme Programm ?

  1. dcmbeats

    dcmbeats Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.02.2005
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    1
    hi,
    weiss jemand ob man verpflichtet ist, den alten mit UPS zurück zu schicken oder kann man das auch ganz normal als unfreies paket mit der post ?
    danke, grüsse DCM
     
    dcmbeats, 22.10.2006
  2. ylf

    ylfMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.09.2006
    Beiträge:
    1.323
    Zustimmungen:
    87
    Ich habe mein PB einfach mit zu UPS genommen, weil ich meinen Akku eh persönlich abholen mußte, mangels Zustellmöglichkeiten.
    Akku schnell getauscht, auf Funktion getestet und den alten gleich an Ort und Stelle in das Päckchen gesteckt und wieder abgegeben.
    Die nette Dame bei UPS hat etwas blöd geguckt, als ich nach fünf Minuten wieder reinkam. :D

    bye, ylf
     
  3. micve

    micveMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Den UPS Rücksendeaufkleber solltest du schon benutzen, der liegt ja nicht zum Angucken dabei ;).
    Unfrei würde ich nicht verchicken, das wird nicht so gerne gesehen, ich würde einfach mal bei Apple anrufen, ob auch andere Paketdienste möglich sind.
     
    micve, 22.10.2006
  4. dcmbeats

    dcmbeats Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.02.2005
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    1
    ihr wisst also nicht wirklich, ob man MUSS ?!

    grüsse
     
    dcmbeats, 22.10.2006
  5. santigua

    santiguaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.07.2004
    Beiträge:
    2.158
    Zustimmungen:
    243
    Mal ne andere Frage:

    Was macht Apple denn wenn man "vergisst" den Alten zurückzusenden???
    Hat da schon jemand Erfahrungen gemacht???
     
    santigua, 22.10.2006
  6. dcmbeats

    dcmbeats Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.02.2005
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    1
    da haben sich schon einige in diesem threah drüber ausgelassen ...
    http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=198144

    ich hab keine ahnung, was apple macht. ich hab jetzt ca. 3 wochen gewartet und es es nichts passiert. allerdings möcht ichs nicht drauf anlegen, dass dann irgendwann ne rechnung kommt.
     
    dcmbeats, 22.10.2006
  7. santigua

    santiguaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.07.2004
    Beiträge:
    2.158
    Zustimmungen:
    243

    Uoops, da fällt mir auf, da liegt doch noch der "alte Akku" auf meinem Schreitisch...

    Wann hab ich den neuen nochmal bekommen??? vor 3 oder 4 Monaten...?

    :cool:
     
    santigua, 16.02.2007
  8. weber

    weberMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    3.115
    Zustimmungen:
    27
    Muss man dafür nicht die Kreditkartennummer hinterlegen und wenn man den Akku nicht zurück schickt wird die Karte belastet?

    So läuft das sonst bei Apple Care..
     
    weber, 16.02.2007
  9. santigua

    santiguaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.07.2004
    Beiträge:
    2.158
    Zustimmungen:
    243
    Kreditkarte? Nö, habsch gar net angegeben....
     
    santigua, 21.02.2007
  10. Itekei

    ItekeiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    4.989
    Zustimmungen:
    110
    Meiner lümmelt hier auch noch auf meinem Schreibtisch herum.
     
    Itekei, 21.02.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Frage Akku Rücknahme
  1. HyäneArtikel
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    211
    HyäneArtikel
    30.03.2017
  2. Fragensteller20
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    480
    Fragensteller20
    23.05.2016
  3. gustavmega
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.219
    Chillstep
    29.01.2015
  4. michl988
    Antworten:
    31
    Aufrufe:
    9.012
  5. eScenCe
    Antworten:
    36
    Aufrufe:
    2.734
    Tokay83
    29.10.2011