Frage Migrationsassistent

  1. orschinger

    orschinger Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.10.2006
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    21
    Hi,
    ich bin Mac-Neueinsteiger und bekomme demnächst ein Austauschgerät für mein anderthalb Wochen altes 17Zoll Macbook Pro.
    Meine Frage nun: kann ich mit Hilfe des Migrationsassistenten meine komplette Computerumgebung 100%ig 1:1 auf den bald neu eintreffenden Rechner überspielen? So dass ich quasi vor einem identisch bestückten Rechner sitze mit allem Zipp und Zapp?

    Danke!
     
    orschinger, 07.12.2006
  2. Magicq99

    Magicq99MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.05.2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    273
    Ja und nein.

    Ich bin neulich von meinem PowerBook auf ein neues MacBook Pro umgestiegen und konnte den Migrationsassistenten daher mal ausprobieren.

    Prinzipiell funktioniert das ganze problemlos, es wird Dein gesamtes Benutzerverzeichnis (und das von anderen Benutzern) übernommen, sowie alle zusätzlich installierten Programme. Deine gesamtem Dokumente, die Musik, Bilder sowie alle benutzerspezifischen Einstellungen bleiben exakt erhalten.

    Was allerdings nicht übernommen wird sind Dinge die anders installiert sind als herkömmliche Programme. In meinem Fall war das konkret die LaTeX Installation. Also eigentlich alles was so zusätzlich in die Unix-Umgebung installiert wird, das wird nicht übernommen. Wenn Du also z.B. Fink oder Darwinports verwendest, musst Du das wohl neu installieren.
     
    Magicq99, 07.12.2006
  3. orschinger

    orschinger Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.10.2006
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    21
    Unterfrage: wie sieht es wohl mit Bootcamp und meiner XP Partition aus? Komplette Übernahme?
     
    orschinger, 07.12.2006
  4. Magicq99

    Magicq99MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.05.2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    273
    Das weiss ich leider nicht. Aber ich vermute mal das er das nicht übernimmt.
     
    Magicq99, 07.12.2006
  5. domiandom

    domiandomMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    15
    Brauch ich eigtl. einen Migrationshintergrund, um den Migrationsassistent benutzen zu dürfen :)
     
    domiandom, 07.12.2006
  6. Spaceranger

    SpacerangerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.04.2006
    Beiträge:
    2.318
    Zustimmungen:
    47
    Deine XP Partition wird nicht mit rübergespielt. Hatte meinen iMac auf mein MBP "migriert"und das ging einwandfrei mit allen Daten, Einstellungen und etc, aber nicht die Bootcamp Partition von Windows.
     
    Spaceranger, 07.12.2006
  7. orschinger

    orschinger Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.10.2006
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    21
    also evtl. besser ein komplettes disk image ziehen und auf den neuen rechner jagen? festplattengröße ist ja die gleiche.
     
    orschinger, 07.12.2006
  8. in2itiv

    in2itivMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.10.2003
    Beiträge:
    26.121
    Zustimmungen:
    1.635
    ...wenn du bei Apple einen Asylantrag gestellt hast, weiss das system bei der installation das automatisch..... da gibt es keine weitere nachfrage.;)
     
    in2itiv, 07.12.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Frage Migrationsassistent
  1. Sephiroth0
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    120
    Sephiroth0
    10.07.2017
  2. Shuricaine

    Frage: FileVault

    Shuricaine, 03.07.2017, im Forum: MacBook
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    188
    OmarDLittle
    04.07.2017
  3. minimann
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    501
    minimann
    05.06.2017
  4. HyäneArtikel
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    209
    HyäneArtikel
    30.03.2017
  5. steevie
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    358
    steevie
    22.01.2017