Frage eines möglichen Umsteigers zu Systemanforderungen

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von K@VS, 20.05.2005.

  1. K@VS

    K@VS Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.10.2003
    Hallo zusammen,

    zuerst möchte ich sagen, dass ich mir nicht sicher, ob hier oder im Hardwarebereich posten soll. Hab mich aber für diesen Teil entschieden. Wenn es falsch gewesen sein sollte, bitte ich um Entschuldigung.

    Nun zu meiner Frage:

    Ich hatte mir vor 1,5 Jahren ein Notebook bei Dell gekauft. Wenn ich jetzt heute mir das Tiger OS kaufe und auf ne neue HDD bespiele, dann könnte ich die doch in dem Notebook nutzen.
    Meine Bedenken gehen lediglich noch in die Richtung der unterschiedlichen Architektur dieser Systeme.

    Wenn mir da einer von euch helfen könnte oder zumindest den ein oder anderen nützlichen Ratschlag geben könnte, wäre ich sehr dankbar.

    K@VS
     
  2. Nirabiffics

    Nirabiffics unregistriert

    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.03.2005
    Mac OS X läuft lediglich auf PowerPC Prozessoren.
    Ich glaube kaum, dass du solch einen in deinem Notebook hast, aber du kannst uns gerne mitteilen, welcher Prozessor bei dir verbaut ist.
     
  3. Das geht 100%ig nicht. Keine Chance. Null.

    Willst du MacOS nutzen so brauchst du einen Rechner mit PowerPC, denn x86 ist nicht kompatibel!

    MfG, juniorclub.
     
  4. K@VS

    K@VS Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.10.2003
    Aso, na dann kann ich das ja eh schon mal vergessen.

    Aber zur Info: Centrino mit 1,3 Ghz.

    Danke euch schon mal für die Infos!
     
  5. maroder

    maroder MacUser Mitglied

    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.08.2003
    Leider geht das nicht.

    Für OSX brauchst du ein Gerät von Apple (iBook, PowerBook, iMac, eMac oder PowerMac), da das Betriebssystem auf x86 Hardware (Intel, AMD) nicht laufen wird. Man kann OS X auf x86-Geräten zwar mit diversen Tools emulieren, doch Freude wird man mit einem solchen System dann nicht haben, da die Emulation auch auf moderner Hardware schnarch-langsam laufen wird.

    Grüße,
    Maroder.

    Edit: Ups, da waren wohl einige schneller :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.05.2005
  6. K@VS

    K@VS Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.10.2003
    Wirklich schade. War halt so ne Idee von mir. Wäre ja auch schön gewesen.
    Aber so bedanke ich mich bei euch für eure schnellen Antworten.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen