Fotos sehen mit Quicktime 6?

Dieses Thema im Forum "Sonstige Multimedia Hard- und Software" wurde erstellt von jtone, 02.09.2003.

  1. jtone

    jtone Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.07.2003
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Macuser,

    ich habe seit einem Download der neuesten Quicktime Version bei Apple ein Proble mit der Betrachtung meiner Digifotos.

    Bislang habe ich einfach die Kamera per USB an den Rechner (G3 - OS 9) angeschlossen + die Fotos angeklickt - diese öffneten sich dann mit dem Quicktime Picture Viewer. Nach dem Update auf Version 6 kannich zwar tolle Filmtrailer sehen etc. Beim Doppelclick auf jepeg Fotodateien, die von meiner Kamera also Quicktime - jpegs angezeigt werden, tut sich aber seit dem nichts mehr. Um die Bilder zu sehen muß ich jetzt Bildbearbeitungsprogramme öffnen - was für einen schnellen Blick zur Archivierung und Benennung wirklich zu umständlich ist.

    Was sol ich nun tun, kennt jemand das Problem?

    Muß ich wieder auf meine alte Quicktime Version "downgraden" oder gibt es eine "elegantere" Lösung?

    Grüße
     
  2. martinschwede

    martinschwede MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.02.2003
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    in deinem QuickTime-Ordner müsstest Du ein Programm mit dem Namen picture viewer finden, davon ein Alias erstellen, auf den Schreibtisch legen und die Bilder draufziehen, voilá, fertig...
    :D :D
     
  3. jtone

    jtone Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.07.2003
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für den schnellen Tip - habe gleich versucht ihn umzusetzen, aber in meinem Quicktimeordner ist kein picture viewer zu finden.

    Vielleicht hat Apple mir eine unvollständige Version untergejubelt...

    Gruß
     
  4. martinschwede

    martinschwede MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.02.2003
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Merkwürdig, ich würde nochmal den kompletten Installer laden und installieren, wenn dann kein picture viewer mehr da ist gibt´s den wohl nicht mehr, weiß ich nicht genau da ich OSX nutze, dann mal die Bilder auf den Player ziehen und schauen was passiert.

    http://www.apple.com/de/quicktime/download/standalone/
     
  5. Andi

    Andi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.05.2002
    Beiträge:
    7.675
    Zustimmungen:
    864
    welcome...

    Hallo jtone,

    öffnest Du die Bilder direkt auf der Kamera?

    Ich würde mal bei gemountetem Kameravolume einen Neustart durchführen und nach dem Gong alt-apfel gedrückt halten bis sich ein Dialog öffnet Schreibtischdatei neu anlegen.

    Auch die der Kamera neu anlegen lassen.

    Danach sollten sich die Files wieder auf Doppelklick öffnen lassen.

    Hast Du mal mit Sherlock nach dem PictureViewer gesucht?

    Gruß Andi
     
  6. jtone

    jtone Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.07.2003
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    vielen Dank für die Tips, jetzt gehts!

    Ich hatte vorsichtshalber mit Sherlock nach dem picture viewer geschaut - es war keiner zu finden. Nach neuem download + Installation ist der vermißte picture viewer dann endlich dort, wo er hingehört und funktioniert wie gewünscht. Irgenwie ist er beim ersten download nicht bei mir angekommen.

    Vielen Dank + Grüße + bis bald