Fotos - Personen erkennen - wer hat das schon mal hin bekommen?

Diskutiere das Thema Fotos - Personen erkennen - wer hat das schon mal hin bekommen?. Hallo liebe Leute, macOS Catalina 10.15.2 Fotos 121.17.170 (5.0) Gibt es irgendwo eine -...

Hoooray

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.04.2013
Beiträge
657
Hallo liebe Leute,

macOS Catalina 10.15.2
Fotos 121.17.170 (5.0)

Gibt es irgendwo eine - handhabbare - Anleitung für die Funktion "Personen erkennen" der App "Fotos"? Oder liegt es an der App, dass sie nicht funktioniert? Jedenfalls gibt es alle möglichen (nur nicht die angekündigten oder erwarteten) Fehlfunktionen, wenn ich versuche mich da hinein zu arbeiten.

z.B.
Personen werden nicht gescannt (obwohl die App im Hintergrund seit tagen läuft wird immer noch angegeben: "0 Fotos gescannt").
Die Option, eine Person zu bennen, wird manchmal angezeigt, manchmal nicht. Jetzt habe ich ja überlegt, ob das daran liegt, dass manche der Fotos als *.cr2 importiert wurden (Canon-Raw-Format), aber auch bei JPG's ist es mal so und mal anders.
Hinzu kommt, dass die Anleitung, die man bei Äppel zu "Fotos (auf Catalina!)" bekommt, nicht mit der Oberfläche übereinstimmt, die mir "Fotos" darbietet. Dort wird behauptet, man könne eine "Person hinzuzufügen", indem man in der Button-Leiste auf den entsprechenden Knopf drückt. Leider ist dieser Knopf nirgendwo zu sehen. Die Einzige Möglichkeit, bei der mir angeboten wird, eine Person hinzuzufügen ist: die "Informationen" zu dem ausgewählten Bild öffenen, dort das kleine "Plus" im Kreis neben "Gesichter hinzufügen" anklicken... und hoffen...
...dass die Auswahlfläche tatsächlich angezeigt wird. Das ist nämlich auch nicht immer der Fall. Und wenn der Kreis und "zum Benennen klicken" tatsächlich angeboten wird, dann nicht unbedingt um ein (vorhandenes...) Gesicht, sondern daneben. Wenn ich den Kreis dann richtig setzten will, dann verschwindet er mal, springt wieder zurück oder irgend woanders hin.

...um mich nicht weiter zu ergehen hier einfach nur die Frage:
kennt Ihr das? Kann man suffizient mit "Fotos" umgehen oder schmeiße ich es besser weg?
 

geronimoTwo

Mitglied
Mitglied seit
13.09.2009
Beiträge
8.203
Vorschlag: Bitte bei Beiträgen zu den Programmen »Fotos« und »Musik« den Programmnamen als Fotos.app und Musik.app ausschreiben. (Auch »Mail« wäre ein geeigneter Kandidat.)

Und ja, ich finde es total bekloppt, dass die Apple-Leute ihre Software neuerdings stumpf mit einfachen Hauptwörtern benennen. Ich warte nur noch darauf, dass sie die TextEdit.app auf »Text« reduzieren und die Vorschau.app »Bild« benennen, dann ist die Verwirrung komplett!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf
Oben