Fotos lassen sich nicht mehr auf den Mac übertragen

Diskutiere das Thema Fotos lassen sich nicht mehr auf den Mac übertragen. Hallo zusammen! Ich brauche dringend Hilfe! Leider ist es nicht mehr möglich, Fotos von meinem...

johanna12345

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
14.08.2019
Beiträge
2
Hallo zusammen! Ich brauche dringend Hilfe!

Leider ist es nicht mehr möglich, Fotos von meinem iPhone 7Plus auf mein MacBook Pro zu übertragen. Die Bilder werden zwar angezeigt, aber sobald ich auf Importieren klicke, hängt sich alles auf und angehängte Fehlermeldung kommt.

Vielen Dank schonmal!!!!
Johanna


Daten:

macOS Sierra Version 10.12.6
MacBook Pro Retina 13 Zoll Anfang 2015
Prozessor 2,7 GHz Intel Core i5
Speicher 8 GB 1867 MHz DDR3
Startvolume Macintosh HD


iPhone 7Plus
IOS 12.4
 

Anhänge

ulibea

Mitglied
Mitglied seit
08.03.2005
Beiträge
1.269
Hallo Johanna,
könntest du uns mitteilen, wie du die Fotos übertragen möchtest? Schließt du dein iPhone via Kabel an? Um die Bilder vom iPhone auf mein MacBook zu bekommen, nutze ich Fotostream. Somit habe ich quasi automatische alle Fotos auf dem Rechner. Hast du denn wirklich nur 3 Fotos auf dem iPhone, die nicht übertragen werden oder sind es 3 von vielen, die nicht übertragen werden?
 

tamuli

Mitglied
Mitglied seit
21.07.2014
Beiträge
1.715
Kann es sein, dass du mit dem iPhone die Bilder/Videos im neueren HEIF- oder HEVC-Format aufnimmst?
Dieses Format kann erst ab macOS High Sierra verwendet werden.
https://support.apple.com/de-de/HT207022

Um mit dem iPhone Bilder im jpeg-Format aufzunehmen oder zu übertragen:
Einstellungen > Kamera > Formate > Maximale Kompabilität einstellen,
bzw. Einstellungen > Fotos > Auf Mac oder PC übertragen > Automatisch einstellen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Zockerherz, erikvomland, Maulwurfn und eine weitere Person

johanna12345

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
14.08.2019
Beiträge
2
Hallo! Erstmal vielen Dank für Eure Antworten!!

@ulibea: Ja, ich nutze Fotostream und ein Kabel. Und es sind tatsächlich viel mehr Fotos, die übertragen werden sollen und auf dem iPhone sind. Bei dem Beispiel mit der Fehlermeldung hatte ich es mal mit der Übertragung von nur drei Bildern/Video probiert.

@tamuli: Es war tatsächlich so, dass bei mir "High Efficiency" eingestellt war. Das habe ich geändert, ein Probefoto gemacht und wollte das dann auf den Mac übertragen. Also Kabel angeschlossen, Fotostream geöffnet und jetzt werden aber gar keine Fotos mehr angezeigt... das war schonmal so. Das iPhone selbst wird aber erkannt. ...??
Werde es nochmal probieren... Wenn das schlussendlich aber doch der Fehler ist. Gibt es einen Weg, die bereits gemachten Fotos dennoch irgendwie auf den Mac zu übertragen?
Und sollte ich auf High Sierra upgraden? Ist das sinnvoll? (Kenne mich da nicht so aus...)

Ich danke Euch sehr! Viele Grüße, Johanna
 

KOJOTE

Mitglied
Mitglied seit
06.11.2004
Beiträge
6.488
Auf deinem Mac befindet sich auch noch die App „Digitale Bilder“. Du findest sie in deinem Programme-Ordner. Versuch es mal damit. Eventuell musst nach dem Starten der App kurz warten bis sie das angeschlossenen iPhone erkennt.

Dann gibt es noch die kostenpflichtige App Photosync. Hier musst du dir je eine Version für iOS und eine für macOS installieren und kannst im Anschluss ebenfalls deine Fotos und Videos übertragen.


Als weitere Möglichkeit sollte auch Air Drop funktionieren.
 

tocotronaut

Mitglied
Mitglied seit
14.01.2006
Beiträge
23.554
ich denke, dass da wirklich drei defekte dateien auf der kamera sind.

die musst du vermutlich identifizieren und löschen.
das geht mit "Digitale Bilder"
 
Oben