Fotos in Dropbox hochladen?

Pinky69

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
06.11.2003
Beiträge
3.408
Hallo,
sorry aber ich habe da noch eine ungeklärter Frage die ich auch über die Suche nicht lösen konnte.
Wie ist das eigentlich wenn ich neu erstellte Fotos gerne automatisch auf meine Dropbox hochladen will ?
Geht das nur über die Dropbox Einstellungen > FotoUpload ? Dabei fängt mein iPhone aber an alle meine hunderte von Fotos in die Dropbox zu kopieren, ich will aber nur das er neu erstellte dort speichert. Zuzusagen ab heute. ;)
Geht das oder muss ich ihn erst alle hochladen lassen und dann wieder löschen?

Wäre super wenn mir da jemand helfen könnte.

Gruß
Chris
 

Schnatterente

Aktives Mitglied
Registriert
12.08.2010
Beiträge
1.617
Macht das nicht schon die Dropbox App selber ? Oder auch Photosync ?
Ich würde mir aber nochmals vorher genau überlegen, ob man seine Bilder automatisch in die Dropbox laden möchte. So richtig wohl kann einem dabei nicht sein, aber im Endeffekt, kann jeder seine Fotos hinladen wo er will. ;)
 

Pinky69

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
06.11.2003
Beiträge
3.408
Ja da hast wohl recht mit der Überlegung ob alle Fotos gleich auf Dropbox landen sollen, ist zu überlegen und da es wohl nicht nachträglich zu aktivieren geht ohne das gleich alle auf dem iPhone gespeicherten Fotos kochgeschoben werden, werde ich es lassen und nur "ausgewählte" Fotos manuell Hochladen. :)

Manchmal braucht es jemanden der einem einen Gedankenanstoß gibt. Danke. ;)
 

Schnatterente

Aktives Mitglied
Registriert
12.08.2010
Beiträge
1.617
also Photosync kann ausgewählte Fotos per Tastendruck auch auf die Dropbox hochladen.
Geht dann auch per "Schnellübertragung". Du wählst die Fotos in der Vorschau aus und drückst ein Knopf ... fertig.
Eventuell wäre das schon was du suchst.
Ich hatte damals an meiner Fritzbox eine externe HDD und Photosync hat mir alle neuen Fotos/Videos automatisch auf die HDD gesichert, wenn ich zuhause angekommen bin. Jetzt habe ich einen kleinen Server und es wird darauf gesichert, ist aber im Grunde dasselbe.
Auch ein Vorteil an der Aktion ist, dass ich bis zur Sicherung noch Zeit habe, doppelte und schlechte Fotos zu löschen. Die automatische Sicherung erfolgt ja erst wenn ich zuhause ankomme.
 

Pinky69

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
06.11.2003
Beiträge
3.408
das mit "Photosync" wollte ich gerade versuchen, aber extra 4,50 € zahlen, muss ich mir noch überlegen ob es mir das wert ist. :)
 

Schnatterente

Aktives Mitglied
Registriert
12.08.2010
Beiträge
1.617
Für mich die beste iPhone App. Aber ich nutze sie ja auch täglich zum automatischen Fotos/Videos sichern.
Das muss halt jeder für sich wissen was ihm wichtig ist und ob es auch genutzt wird.
Ich habe halt gerne meine Fotos auch bei mir gesichert und nicht in irgendeiner Cloud und das macht die App prima.
 

geWAPpnet

Aktives Mitglied
Registriert
16.12.2007
Beiträge
13.510
das mit "Photosync" wollte ich gerade versuchen, aber extra 4,50 € zahlen, muss ich mir noch überlegen ob es mir das wert ist. :)
Zum manuellen Hochladen ausgewählter Fotos zur Dropbox brauchtst Du das ja auch nicht, das geht ja nun wirklich wunderbar mit der Dropbox-App.
 
Oben