Formel Frage

  1. Sonnenblume83

    Sonnenblume83 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.10.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo erst mal, ich habe mich hier angemeldet in der Hoffnung das mir wer bei meiner Formel helfen kann.

    So habe folgendes Problem

    Habe jetzt ein Spaltenlayout für Anzeigenkunden. Ich rufe mir also meine Liste auf mit all meinen aktuellen Kunden. So nun habe ich zwei Spalten
    eine mit Spaltenzahl und mm.
    Ich möchte jetzt gerne eine Formel die mir meine einzelne Spalte und mm mal nimmt dann noch jeweils 5 mm hinzurechnet und dann anschließend alle meine gesamt mm zusammenzählt damit ich dann meine gesamte mm Auflage habe. Das hört sich jetzt ein wenig kompliziert an. Aber hier mal ein Rechenbeispiel:
    Ich habe
    z.b. 1 / 135mm und 2 / 70mm und 1 / 80mm

    Er sollte also rechnen:
    1 x 135 + 5 , dann 2 x 70 + 5 dann 1 x 80 + 5
    Also alles jeweils für sich und mir dann das Gesamtergebnis von allen mitteilen.

    Ist sowas möglich???

    Hoffe es kann mir jemand helfen!

    Dankeschön!
     
    Sonnenblume83, 19.10.2005
  2. Chromentsorgung

    ChromentsorgungMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    0
    (Beitrag gelöscht) Missverstanden, sorry...
     
    Chromentsorgung, 19.10.2005
  3. ThoRo

    ThoRoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.08.2005
    Beiträge:
    849
    Zustimmungen:
    59

    Hallo Sonneblume83,

    Deine Frage ist auch (fast) schon die Antwort. Wenn Du in Deinem Rechenbeispiel die Werte durch die entsprechenden Feldnamen austauscht und das Ganze dann als Formelfeld definierst, hast Du Deine Lösung.

    Gesetzt den Fall Du hast die zwei Felder "Spaltenzahl" (Wert 1), "Millimeter" (Wert 135), dann ist die Formel "Spaltenzahl x Millimeter + 5" in einem neuen Formelfeld korrekt.

    Für die schlußendliche Summierung erstellt Du ein Auswertungsfeld, das die Summe des Formelfeldes anzeigt.

    Hoffentlich ist es nachvollziehbar, was ich meine....


    MfG

    Thomas
     
    ThoRo, 19.10.2005
  4. Sonnenblume83

    Sonnenblume83 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.10.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ah ja schon aber kann ich das auch so hinkriegen das ich kein extra Feld für die einzelnen Ergebnisse brauche? Sonnst muß ich ja hinter jedem ein neues Feld anlegen?
     
    Sonnenblume83, 19.10.2005
  5. ThoRo

    ThoRoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.08.2005
    Beiträge:
    849
    Zustimmungen:
    59
    Es reichen insgesamt zwei Felder, einmal das Formelfeld, einmal die Auswertung.

    Wo Du die beiden Felder dann sichtbar machst, bleibt ganz Dir überlassen. Ich würde es so machen: das Formelfeld in der Liste in jeder Zeile und die Auswertung nur in einem Bereich "nachgestellte Auswertung"....

    MfG

    Thomas
     
    ThoRo, 19.10.2005
Die Seite wird geladen...