Formac Devideon DVD Brenner kaufen??

Dieses Thema im Forum "Blu-ray, DVD" wurde erstellt von Oetzi, 27.12.2003.

  1. Oetzi

    Oetzi Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.12.2002
    Beiträge:
    4.309
    Hallo Leute,
    stehe mal wieder vor einer Kaufentscheidung.
    Habe mir heute den externen DVD Brenner von Formac angeschaut.
    Gibt es hier jemanden der diesen Brenner besitzt?
    Oder sollte ich mir doch ein anderes Gerät kaufen?

    Preis:229 Euro...Gravis
     
  2. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Mitglied seit:
    31.03.2003
    Beiträge:
    11.043
    hallo

    wenn in deinem G4 noch platz ist, kauf einen internen brenner. ist billiger, da du das gehäuse nicht zahlen musst und wird besser unterstüzt (iDVD). schau auf jeden fall darauf, dass es ein brenner ist den apple auch verbaut.

    gruss
    wildwater
     
  3. Macuser30

    Macuser30 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    2.284
    Hallo,

    Formac verbaut Pioneer-Brenner, du musst schauen, ob in dem Firewire-Gehäuse ein A106 verbaut ist, der brennet DVD- und DVD+.
    Meistens ist bei den preiswerten Angeboten das Vorgängermodell A105 enthalten, mit dem kannst du nur DVD- brennen.

    Ich habe mir auch einen externen DVD-Brenner geholt (Highfly One, DVD-+, 4x, RW.......) vor ca. einem viertel Jahr für 220,-. Das war damals ein spitzen Preis. Vergiß im übrigen idvd............ das ist zwar recht hübsch und bunt, aber sehr beschränkt. Die Devideon-Software von Formac ist ein totaler Krampf. Ich schneide mit meinem DV-Camcorder hauptsächlich Konzerte zur Nachbearbeitung mit.... da lohnt sich schon DVD Studio pro, auch wenn es erst einmal etwas teuer ist...... da kann man wirklich alles machen, so wie man es brauch, eigene vielschichtige Menüstrukturen, Menülayouts, Buttonfunktionen.

    Gruß macuser30
     
  4. pjahra

    pjahra MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.11.2003
    Beiträge:
    288
    Ja, ich habe den Formac (zusätzlich zum internen SuperDrive).
    Ich habe noch nie ein Gerät gesehen, bei dem die Auswurftaste dämlicher angebracht ist als beim Formac. Wenn das Gerät auf ist und der Laufwerkschlitten draußen, kommt man nicht an die Taste heran, sondern muß den Schlitten mit sanfter Gewalt hineinschieben ... tut der Mechanik nicht grade gut.
    Gruß,
     
  5. Oetzi

    Oetzi Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.12.2002
    Beiträge:
    4.309
    ok. Vielen Dank für Eure Beiträge. Na dann wird es der Formac sicherlich nicht werden ;)

    Also dann bleibt mir der 106. Im G4 habe ich leider keinen Platz mehr.
    iDVD habe ich mir auch schon mal angesehn. Es machte zwar einen nettet Eindruck aber irgendwie ist es nicht das was ich suche. Aber das ist das kleinste Problem.
     
  6. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2003
    Beiträge:
    3.506
    Im kommenden (Montag, 29.12) c't-Magazin gibt's einen ausführlichen DVD-Brenner-Test.

    No.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Formac Devideon DVD
  1. timoken
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    997
  2. cualex
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.083
  3. marijuanaRalph
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    965
  4. belsazer
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    432
  5. belsazer
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    1.098