Benutzerdefinierte Suche

Font Cache beim starten automatisch löschen?

  1. Fehler_11

    Fehler_11 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.03.2003
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Suitcase und der Font Cache scheinen sich nicht wirklich gut zu vertragen. Es gibt zwar Tools um diesen zu löschen. Das ist aber zu kompliziert für einige meine Anwender und ich müsste ihnen das Admin Kennwort geben. Gibt es eine Art Cron Skript oder was auch immer das das löschen beim Hochfahren automatisch erledigen könnte, ohne das der Anwender etwas davon mitbekommt? Einmal am Tag löschen müsste ja reichen.
     
    Fehler_11, 20.01.2005
  2. oneOeight

    oneOeightMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.179
    Zustimmungen:
    3.898
    du kannst das tool einfach als startup item hinzufügen...
    das wird dann automatisch mit admin rechten ausgeführt beim starten
     
    oneOeight, 20.01.2005
  3. Fehler_11

    Fehler_11 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.03.2003
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    wie heisst das tool das du benutzt?
     
    Fehler_11, 20.01.2005
  4. ratti

    rattiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.05.2004
    Beiträge:
    1.515
    Zustimmungen:
    56
    man rm




    "Der Text, den du eingegeben hast, ist zu kurz. Bitte erweitere den Text auf die minimale Länge von 10 Zeichen."
     
    ratti, 20.01.2005
  5. Fehler_11

    Fehler_11 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.03.2003
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    super tip rati.... meine hochachtung!

    aber welchen der vielen cache dateien sollte man denn am besten löschen deiner meinung nach?
     
    Fehler_11, 21.01.2005
  6. ratti

    rattiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.05.2004
    Beiträge:
    1.515
    Zustimmungen:
    56
    Ratti. Mit 2 "t". Wie "Ratte".

    Ich war davon ausgegangen, daß du das weisst, denn die Frage war "gibt es ein Skript" und nicht "Was muß dieses Script löschen", naja, jedenfalls habe ich das so verstanden. Kein Stresss jetzt. :)
    Schau mal in /Library/Caches und in /System/Library/Caches. Bevor ich aus Faulheit zu Onyx gewechselt bin, habe ich "auf Verdacht" alles gelöscht, was schon so klingt, wie fcache, *fnt*, psnormalizer,...

    Du kannst nichts kaputtmachen. Wenn ich Ärger mit einer Kiste habe, lösche ich in beiden Caches *alle* Dateien inklusive Unterordner und versteckter Ordner. Das Booten dauert dann etwas länger, aber das System kann diese gelegentliche Backpfeife immer mal gut haben...

    GRuß, Ratti
     
    ratti, 21.01.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Font Cache beim
  1. ihatewintel
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    158
    ihatewintel
    27.05.2016
  2. macu13
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    480
  3. Flo0
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    353
  4. lori
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.725
    macellen
    26.11.2014
  5. Boogaboo
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    298
    Boogaboo
    28.10.2014