font book

  1. Alex_ch

    Alex_ch Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.12.2003
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    wie krig ich die helvetica in den font ortner des systems?
    mir verweigert der mac immer den zugriff :-(

    Alex
     
    Alex_ch, 04.02.2004
  2. dylan

    dylanMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    6.172
    Zustimmungen:
    1
     

    ...und das ist auch gut so. ;)

    Wieso willst du denn einen anderen als den von Apple dorthin verlegten Helvetica.dfont in den System/Library/Fonts-Ordner legen?
     
    dylan, 04.02.2004
  3. Alex_ch

    Alex_ch Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.12.2003
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    weil es da keine solche datei hat und deswegen mein terminal fenster nur so gross ist wie der clouse button eines ortnerfensters :) ich kan also das terminal nicht benutzen !
     
    Alex_ch, 04.02.2004
  4. dylan

    dylanMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    6.172
    Zustimmungen:
    1
     

    Dann benötigst du aber die Schrift "Monaco". Hast du die denn auch nicht drin bzw. deaktiviert?
     
    dylan, 04.02.2004
  5. Alex_ch

    Alex_ch Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.12.2003
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    ne, hab unter dem pfad
    /hd/system/libery/font/ . . . nur folgende schriften


    AquaKanaBold.otf
    AquaKanaRegular.otf
    Geneva.dfont
    HelveticaNeue.dfont
    Keyboard.dfont
    LastResort.dfont
    LucidaGrande.dfont
     
    Alex_ch, 04.02.2004
  6. dylan

    dylanMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    6.172
    Zustimmungen:
    1
     

    Na, dass ist ja haarsträubend! Wo sind die denn alle hin? Hast du die vorher mal verschoben oder den Rechner von jemandem übernommen, der sie gelöscht hat?

    Unter /System/Library/Fonts sollten eigentlich diese, vom System benötigten Schriften sein:

    -Geneva.dfont
    -LucidaGrande.dfong
    -Monavo.dfont
    -Helvetica.dfont
    -Symbol.dfont
    -ZapfDingbats.dfont
    -LastResort.dfont
    -AppleGothic.dfong
    -Apple LiGothic Medium.dfont
    -AquaKanaBold.orf
    -AquaKanaRegular.orf
    und 7 japanische/chinesische zeichensätze
    Alle anderen sind nicht notwendig für das System.

    Hast du die denn wenigstens noch auf deiner Platte?

    Ich würde dir ja empfehlen, sie via (sudo) cp bzw. mv im Terminal zu kopieren/verschieben, aber das wird dir ja mangels Terminal nichts nützen. Da bleibt dann noch der Weg über OS 9, OS X-CD und natürlich mittels root-Account, den du aber - falls es ihn noch nicht geben sollte - zuerst über den NetInfoManager (Programme/Dienstprogramme) aktivieren musst.

    Dylan
     
    dylan, 05.02.2004
  7. Alex_ch

    Alex_ch Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.12.2003
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    font folder

    ich hab zwei festplatten. ich hab auf beiden das system unabhängig instaliert.
    kann ich auf der 2. aufstarten und dan von da aus was mechen?

    Alex
     
    Alex_ch, 05.02.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - font book
  1. Phorrel
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    550
    Phorrel
    18.06.2008
  2. rabuff
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    616
  3. xxlMusikfreak

    Wo ist das Font Book hin?

    xxlMusikfreak, 21.12.2005, im Forum: Mac OS
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.512
    Lynhirr
    21.12.2005
  4. Kickstart
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    587
    Lofgard
    23.05.2005
  5. anelts
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    821
    John-George
    10.03.2004