Fluxbox aufm Tiger

Dieses Thema im Forum "Linux auf dem Mac" wurde erstellt von Galdo, 07.08.2005.

  1. Galdo

    Galdo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    29.09.2004
    Hallo,

    zur Abwechslung wollte ich mal wieder meinen geliebten Fluxbox installieren. Also nix wie ab zu den Darwinports und fluxbox installiert, mittels >console auf die Darwin-Console und runfluxbox aus /opt/local/bin gestartet und siehe da: "cannot connect to X-server"

    Nagut: /Application/Utilities/X11.app gestartet und unter X-Term das genze nochmal gemacht. Geht leider auch net! Fehlermeldung irgendwas wie "Error on Application", was zur Folge hat, dass ich nichts mehr machen kann, und auch leider keine Möglichkeit habe X11 wieder zu verlassen. Kennt also jemand ne Anleitung wie ich fluxbox unter os x zum laufen bekommen kann?

    Habt ihr Ideen?

    Gruß GALDO
     
  2. rydl

    rydl MacUser Mitglied

    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    20.12.2004
    hm.. musst vllt die aqua oberfläche erst ausmachen..?
    wollt mir fb demnächst auch mal installiern, aber ich denk ich mach mir gleich ne extra partition wo nen "richtiges" bsd oder vllt auch mal ubuntu draufkommt.
    aprospos: hast einer von euch schonmal so ein unterfangen gestartet? würd mich ja mal interessiern, obs dann auch noch nen funktionierenden bootmanager gibt...
     
  3. aeuglein

    aeuglein MacUser Mitglied

    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    17.03.2004
    Galdo,

    du benötigst das kostenpflichtige XDarwin.org würde ich vermuten???

    Gruss
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen