Flash: Grafik über Animation?

Dieses Thema im Forum "Flash and Actionscript" wurde erstellt von [jive], 14.06.2006.

  1. [jive]

    [jive] Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.516
    Zustimmungen:
    30
    MacUser seit:
    31.03.2004
    hallo zusammen!

    ich habe eine frage,.. ich habe eine animation in flash erstellt. es wird ein hintergrund von rechts nach links geschoben,.. ergibt einen loop!

    über diesen loop wollte ich ein logo legen,.. dieses habe ich als gif ohne hintergrund gespeichert, als psd-format,.. etc. ich habe alles ausprobiert,... aber es sieht sehr "knüsselig" aus wenn das logo über dem bewegten hintergund liegt,.. die kanten sind so eingerissen und der rand ist so hell.

    das logo ist einfarbig ,.. bzw. ein anderes ist greyscale,.. kriege es aber nicht schön aussehend übereinander,.. da ich ken flash freak bin kann ich mir gut vorstellen, dass ich was falsch gemacht oder nicht bedacht habe,..

    bitte um hilfe,.. danke!

    chris
     
  2. [jive]

    [jive] Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.516
    Zustimmungen:
    30
    MacUser seit:
    31.03.2004
    keiner,.. buaahhh!
     
  3. Isegrim242

    Isegrim242 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.154
    Zustimmungen:
    264
    MacUser seit:
    21.07.2005
    ...bin in flash leider auch nicht so fit, aber kann es nicht sein, dass flash auch alpha-kanäle unterstützt (ähnlich wie freehand mx)? Dann könntest Du doch einfach ein TIFF mit Kanal erstellen und den dann in flash anwenden...bitte nicht steinigen falls falsch --> just a little stab into the dark
     
  4. Galanos

    Galanos MacUser Mitglied

    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    23
    MacUser seit:
    19.12.2005
    Wenn du es einfarbig benutzen kannst, mache doch in einem Grafikprogramm eine Vektorgrafik daraus und lege diese dann drueber.
     
  5. timoken

    timoken MacUser Mitglied

    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    11.11.2003
    binde es als png ein. gif kann keine geglätteten ecken und psd-import in flash habe ich keine erfahrungen mit.
     
  6. ostersau

    ostersau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    780
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.06.2005
    Es gibt 2 Sachen, die Du nachjustieren kannst:
    Zum einen was Timoken meinte: die Grafik als PNG24 einbinden
    und zum anderen: bevor Du das Logo in die Arbeitsfläche ziehst, klick mit der rechten Maustaste in der Bibliothek auf die Grafik und wähle im Kontextmenü "Eigenschaften". Dort wählst Du unter "kompression" "png/gif" statt "jpg" aus, und die Grafik wird gleich bessesr dargestellt.
     
  7. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    25.07.2004
    Genau, PNG24 ist der Weg. "Glätten zulassen" in den Eigenschaften auch noch ausschalten. Zu beachten ist evtl. noch, dass die Grafik dann nicht mehr komprimiert wird, d. h. in Originalgröße in der SWF-Datei rumliegt.

    2nd
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen