Firewire-Platte wird nicht mehr gemounted

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von SchuBi, 23.07.2005.

  1. SchuBi

    SchuBi Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    05.11.2002
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    4
    Meine Firewireplatte (40 GB) wird seit heute morgen nicht mehr gemounted.
    Das Festplattendienstprogramm erkennt die Platte
    Medienname : TOSHIBA MK4018GAS Media
    Partitionstyp : FDisk_partition_scheme
    Gerätebaum : fw/node@d04b0000454545/sbp-2@c000/@0:0
    Beschreibbar : Ja
    Auswerfbar : Ja
    Mac OS 9 Treiber installiert : Nein
    Ort : Extern
    Gesamtkapazität : 37,3 GB (40.007.761.920 Byte)


    und das Volume
    Medien-Identifikation : disk2s5
    Mount-Point : Nicht aktiviert
    Dateisystem : MS-DOS Dateisystem (FAT32)
    Partitionstyp : DOS_FAT_32
    Gerätebaum : fw/node@d04b0000454545/sbp-2@c000/@0:5
    Beschreibbar : Ja
    Kapazität : 37,3 GB (39.999.504.384 Byte)
    Eigentümer aktiviert : Nein
    Eigentümer ausschaltbar : Nein
    Formatierbar : Ja
    Startfähig : Nein

    kann es allerdings nicht mounten.

    Ein Reparaturversuch mit diskutil im Terminal führte zu folgendem Ergebnis

    diskutil repairDisk disk2s5
    Started verify/repair on volume disk2s5 FRAENZLI
    ** /dev/disk2s5
    ** Phase 1 - Read FAT
    Unable to read FAT (Input/output error)
    Error detected (-9972) while verifying/repairing volume disk2s5 FRAENZLI
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.07.2005
  2. SchuBi

    SchuBi Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    05.11.2002
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    4
    Diskwarrior, Drive 10 und TechTool Pro haben ebenfalls nicht geholfen

    Drive 10 erkennt die Platte nicht
    DiskWarrior erkennt die Platte, kann aber keine Daten lesen.
    Drive 10 erkennt die PLatte und behauptet, sie wäre in Ordnung. Ein Surface-Scan zeigte einen bad Block an. Das Volume wird allerdings nicht erkannt.
    An einer Dose wird die FW-Platte nicht erkannt. PartionMagic ist sofort ausgestiegen
     
  3. quack

    quack MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    6.333
    Zustimmungen:
    141
    Was bringt denn ScanDisk an einer Dose?
     
  4. volksmac

    volksmac MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    04.05.2004
    Beiträge:
    3.126
    Zustimmungen:
    15
    sieht so aus als sei der treibersektor beschädigt.
    zu blöde das die platte im FAT mod ist und nicht HFSjournaled.

    denke eher das du in der PC fraktion hilfe finden wirst..
     
  5. SchuBi

    SchuBi Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    05.11.2002
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    4
    Wir haben die Platte am PC mit einer Knoppix-CD retten können.
    Die Platte ließ sich mounten und do konnten alle Dateien (von 30 GB) außer einer auf eine andere Platte kopieren
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen