Firewire Netzwerk OSX-WINXP Problem

  1. reilly

    reilly Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.06.2006
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe ein soweit funktionierendes Netzwerk über Firewire eingerichtet zwischen meinem Macbook und einem PC mit Win XP Home.
    Im PC habe ich eine 320 GB Extra-Platte, die mit Macdrive HFS+ formatiert wurde.
    Ziel ist es, auf der Platte Sicherungskopien von Fotos und Filmen abzuspeichern und von beiden Geräten aus darauf zugreifen zu können (daher Macdrive).
    Soweit so gut, das Netzwerk steht, ich sehe beide Geräte (Finder greift mit smb auf den PC zu)
    Ich kann problemlos vom PC aus Dateien des Macbooks auf die 320GB-Platte ziehen. Wenn ich aber versuche vom Macbook aus dieselben Dateien auf die Platte zu schaufeln, bekomme ich Fehlermeldungen wie : "Dateiname zu lange" o.ä.
    Woran liegt das? Das nervt, ich möchte nämlich lieber vom Macbook aus arbeiten...
     
    reilly, 07.03.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Firewire Netzwerk OSX
  1. frank_gayer
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    798
    frank_gayer
    28.04.2008
  2. fotofamilie
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    930
    SiriusAcht
    17.08.2007
  3. fotofamilie
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    369
    fotofamilie
    17.08.2007
  4. mindbreaker1
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    358
    mindbreaker1
    05.05.2007
  5. madu
    Antworten:
    23
    Aufrufe:
    1.405