FireWall umsonst?

MrH9247

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
06.05.2002
Beiträge
13
Sagt mal gibt es eigentlich eine gute FireWall umsonst als Freeware?
 

Bodo

Mitglied
Mitglied seit
09.11.2001
Beiträge
655
Für welches System (Max OS X oder 9.xx)?
 

newmedia

Mitglied
Mitglied seit
04.02.2002
Beiträge
347
Kommt drauf an was man damit machen will...

Ein guter Paketfilter ist in MacOSX dabei... nur ein ansprechendes Frontend fehlt.

Grüße
 

maclooser

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10.11.2001
Beiträge
1.132
"Umsonst"...

...sollte das Errichten einer Firewall nie sein, sonst wäre der Speicherplatz auf der Festplatte vergeudet;).
Ich hatte sehr gute Erfahrungen mit "Door Stop" unter 9 gehabt, leider wurde diese App. von einem grösseren "gefressen".
Eingentlich sind alle Firewalls, die ich kenne, kostenpflichtig. Selbst die Nutzung von "Brickhouse" unter 10 ist kostenpfichtig.
Grundsätzliches:
Wer von Euch arbeitet freiwillig unentgeltlich? Programmieren, also das Erstellen von App. oder Sequenzen, die ich als User nutzen kann, bedeuten immer einen Aufwand an Zeit und Wissen. Viele bieten deswegen auch die Shareware an. Ich habe die Möglichkeit erst mal zu testen. Wenn ich dann der Meinung bin, es erfüllt die von mir gewünschten Funktionen, dann ist eine Summe fällig. Dieser Sharewaregedanke ist es auch, der "jedem Betriebssystem" ein "Korsett" von schönen und nützliche Programmen beschert.:)
 
Oben