Firewall gesucht

mc84

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.01.2007
Beiträge
12
Hi leutz,

ich dringend eine firewall für mein MacBook, wenn möglich eine die kostenlos ist. Außerdem brauch ich noch einen Virenscanner. Ich hoffe ihr könnt mir helfen

mfg marcus
 

SirSalomon

Mitglied
Mitglied seit
26.10.2003
Beiträge
4.836
Firewall ist im System mit drin, kostenloser Virenscanner CLAM-AV...
 

WuKing

Mitglied
Mitglied seit
07.10.2005
Beiträge
97
Moin,

für das MacBook und OS X nicht dein ernst oder?

Gruß
WuKing
 

was dagegen ?

Mitglied
Mitglied seit
17.11.2006
Beiträge
323
lass mich raten, du bist switcher?
vergiss dein Windows-Denken!
einen Virenscanner brauchst du unter Mac OS X nicht
eine extra Firewall auch nicht, die in Mac OS X integrierte tut's völlig (Systemeinstellungen -> Netzwerk)

glaub mir: mehr brauchst du nicht, Mac OS X ist nicht Windows, es ist sicher :D
 

Killabee24

Mitglied
Mitglied seit
28.10.2006
Beiträge
927
Firewall gefunden unter -> Systemeinstellungen - Netzwerk ;)
 

mi00ro

Mitglied
Mitglied seit
03.06.2006
Beiträge
393
nicht vergessen: der virenschutz für deine windowsfreunde, dein mac kann auch ein wirt für viren sein....aber wenn du hier ein wenig suchst gibt es genügend für und wieder zum virenschutz auf einem mac....

grüße
 

jlepthien

Mitglied
Mitglied seit
05.04.2004
Beiträge
4.867
was dagegen ? schrieb:
glaub mir: mehr brauchst du nicht, Mac OS X ist nicht Windows, es ist sicher :D
So ein Quatsch. Ein Mac kann auch offen wie ein Scheunentor sein, also die Firewall anschalten, es sei denn du hast bereits einen Router mit ner SPI Firewall davor...
 

was dagegen ?

Mitglied
Mitglied seit
17.11.2006
Beiträge
323
bundu schrieb:
Worauf gründet dieser Dein Glaube / Deine Annahme??
von wievielen Mac Viren, die auch tatsächlich in freier Wildbahn existieren und deinem Rechner etwas tun, hast du gehört?

ich will niemanden davon abhalten sich einen Virenscanner zu installieren, aber es ist einfach überflüssig und kostet bloß Ressourcen

was die Firewall angeht: Mac OS X ist im Gegensatz zu Windows nun mal nicht offen wie ein Scheunentor, das ist ein Fakt, kein Glaube
und von Software-Firewalls halte ich so oder so nicht viel, die bringen nur gefühlte Sicherheit...

/edit:
Radiohead schrieb:
So ein Quatsch. Ein Mac kann auch offen wie ein Scheunentor sein, also die Firewall anschalten, es sei denn du hast bereits einen Router mit ner SPI Firewall davor...
hab ich je gesagt, dass er die integrierte FW nicht anschalten soll? hab ich ihn nicht sogar drauf hingewiesen?
 

kasei

Mitglied
Mitglied seit
10.01.2007
Beiträge
619
Benötigt ein Mac standardmässig eine Firewall, sprich sind von Anfang an Dienste am Laufen?

Kasei
 

SirSalomon

Mitglied
Mitglied seit
26.10.2003
Beiträge
4.836
kasei schrieb:
Benötigt ein Mac standardmässig eine Firewall, sprich sind von Anfang an Dienste am Laufen?
Der Dienst ist standardmäßig vorbereitet, aber nicht aktiv. Ein "Klick" und ein gewisser Grundschutz ist vorhanden ;)

Über Sinn und Unsinn von Virenscanner und/oder Firewall will ich garnicht reden... :rolleyes:
 

jlepthien

Mitglied
Mitglied seit
05.04.2004
Beiträge
4.867
@kasei: Schau doch mal in die Systemeinstellungen unter Sharing...
 

bundu

Mitglied
Mitglied seit
06.01.2004
Beiträge
1.002
was dagegen ? schrieb:
was die Firewall angeht: Mac OS X ist im Gegensatz zu Windows nun mal nicht offen wie ein Scheunentor, das ist ein Fakt, kein Glaube
und von Software-Firewalls halte ich so oder so nicht viel, die bringen nur gefühlte Sicherheit...
Hm, was ist denn die OSX FW? Und: ist bei den DOSen nicht auch eine FW dabei inzwischen?
 

was dagegen ?

Mitglied
Mitglied seit
17.11.2006
Beiträge
323
bundu schrieb:
Hm, was ist denn die OSX FW? Und: ist bei den DOSen nicht auch eine FW dabei inzwischen?
auch ne Software FW, deswegen verlass ich mich auch nicht auf die, sondern auf meinen Router - ich hab sie nur zusätzlich an, tut mir ja nicht weh
ich meine auch nicht, dass SW FWs gar nichts bringen, aber gerade unter Windows bringen sie nicht so viel Sicheerheit wie die meisten denken, weil es immer noch relativ leicht machbar ist dran vorbeizukommen, zumindest, wenn man sich halt nur auf die SW FW verlässt

und bei den Dosen ist mittlerweile eine SW FW dabei ja
 

jlepthien

Mitglied
Mitglied seit
05.04.2004
Beiträge
4.867
Die Firewalls in OS X und Windows sind ziemlich gleich. Beide sind nur Paketfilter und filtern nur eingehende Verbindungen. Da kann man bei OS X nicht von besser sprechen. Die OS X Firewall ist auch nicht schlechter als eine auf nem Router, da steckt meist auch nur ne Firewall ala iptables hinter, also ist ein Router auch nicht besser...
 

was dagegen ?

Mitglied
Mitglied seit
17.11.2006
Beiträge
323
Kann es sein, dass du versuchst eine Grundstzdiskussion zu führen?
Ich habe lediglich versucht dem Threadersteller zu sagen, dass er keine extra SW FW auf seinem Mac braucht und in dem Punkt scheinst du mir nicht zu widersprechen...
 

jlepthien

Mitglied
Mitglied seit
05.04.2004
Beiträge
4.867
Da widerspreche ich dir auch nicht. ;) Es kamen nur einige Aussagen, die nicht ganz korrekt waren :)
 

Mai_Ke

unregistriert
Mitglied seit
29.09.2006
Beiträge
5.591
Radiohead schrieb:
Die Firewalls in OS X und Windows sind ziemlich gleich. Beide sind nur Paketfilter und filtern nur eingehende Verbindungen. Da kann man bei OS X nicht von besser sprechen. Die OS X Firewall ist auch nicht schlechter als eine auf nem Router, da steckt meist auch nur ne Firewall ala iptables hinter, also ist ein Router auch nicht besser...
Linksys WRT54GL mit DD-WRT Firmware ;) Da steckt 'ne ordentliche SPI-Firewall drin.

Ich finde HW-Firewalls immer sicherer, als SW-Firewalls. Auch, wenn es nur Paketfilter sind. Denn es ist meiner Meinung nach schwieriger, auf einem Embedded System was zu knacken, als auf einem PC / Mac, der von seiner Software vielseitiger und offener ist.
 

sgmelin

Mitglied
Mitglied seit
16.05.2004
Beiträge
3.729
Ich finde HW-Firewalls immer sicherer, als SW-Firewalls.
Es gibt keine HW Firewalls. Auch der Router hat eine Firmware, die genau die selbe FW mitbringt, die im Mac oder in Linux drin ist.

Der Mac nutzt die ipfw von FreeBSD. Ist zu vergleichen mit iptables. Und da hat man schon sehr viele Möglichkeiten. Man darf sich nur nicht auf die Mäusleschubser Oberfläche verlassen...
 

Mai_Ke

unregistriert
Mitglied seit
29.09.2006
Beiträge
5.591
sgmelin schrieb:
Es gibt keine HW Firewalls. Auch der Router hat eine Firmware, die genau die selbe FW mitbringt, die im Mac oder in Linux drin ist.
HW-Firewall = FW in einem Router
SW-Firewall = FW in einem PC / Mac

Seit wann gibt es in Mac OS eine SPI-Firewall?