• Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

Firefox - Schriftdarstellung

tux23

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
18.01.2007
Beiträge
19
Hallo,
habe ein Problem mit meinem Firefox 2.0.0.1: Wenn ich bei Google etwas suche und bekomme die Suchergebnisse angezeigt, verschiebt sich die Schrift wie auf dem Screenshot. Genaus bei Eingabe Formularen (siehe 2. Screenshot). An was könnte das liegen? Habe Mac OS X 10.4.8


Hier beim zweiten Bild sollten eigentlich noch ein paar Buchstaben mehr stehen...


Gruß, tux
 

tux23

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
18.01.2007
Beiträge
19
Hat denn keiner eine Idee, woran das liegen könnte? Irgendwie nervt das tierisch!
 

tux23

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
18.01.2007
Beiträge
19
Sehr witzig! :mad:

Was mir auch noch aufgefallen ist: Manchmal zeigt er mir in einem Textfeld nur weiß an, obwohl da eigentlich Text stehen sollte.

Irgendwie schon seltsam, oder?

Gruß, tux
 

Aronnax

Aktives Mitglied
Mitglied seit
08.01.2005
Beiträge
1.560
der Text läuft ja auch generell viel zu eng

möglich das irgendeine Erweiterung dort etwas verändert

um das mal Problem einzugrenzen solltest du mal FF komplett zurücksetzen

also diesen Ordner rausnehmen (nicht löschen - nur rausnehmen, eventuell dann auch zurückschieben)
also
~/Library/Application Support/Firefox/

und nochmal probieren - zumindest weiß man dann, ob es an FF oder am System liegt z.B. kaputte Schriften

und dann weiter schauen
 

maceis

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24.09.2003
Beiträge
16.870
tux23 schrieb:
...
Irgendwie nervt das tierisch!
Was vor allem tierisch nervt, sind Postings, die völlig unreflektiert in ein beliebiges Unterforum geschrieben werden.
Kein Wunder, wenn Du hier kein Feedback bekommst.

Ist wie wenn Du Dich beim Bäcker in die Ecke setzt und maulst, dass Du nicht zum Haarschnitt drangenommen wirst :D.
 

tux23

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
18.01.2007
Beiträge
19
Sorry!

Also hab das mit dem Ordern ausprobiert. An dem liegts nicht.
Könnte das evtl. eine Schrift von Mac OS X sein, die irgendwie nicht richtig funktioniert?

Gruß, tux
 

Cheesecurry

Neues Mitglied
Mitglied seit
14.01.2007
Beiträge
26
dasselbe problem auch bei mir, wenn ich was schreibe deund den text lösche stimmt die curserposition nicht und der text ist praktisch unlesbar

kann da jemand weiterhelfen?

PS: auch das entfernen des firefox orrdners wie oben beschrieben hat nix gebracht
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

koobcam

Mitglied
Mitglied seit
26.08.2006
Beiträge
174
Hab das gleiche Problem - die Cursor Position stimmt nicht zum Text - je weiter man von rechts nach links schreibt desto schlimmer wirds. (Macbook Cursor links vom Text, Buchstaben verschwinden, etc.) - hab mir dann einige Monate später noch einen Macmini gekauft und meine Einstellungen vom Macbook rübergezogen und damit auch das Schriftenproblem in Firefox - zur Zeit lebe ich damit aber es nervt...
 

Cheesecurry

Neues Mitglied
Mitglied seit
14.01.2007
Beiträge
26
habe nun auf firefox 2.0 geupdated. aber leider auch ohne erfolg
weiss niemand eine lösung zu diesem problem?
 

Zaphod3000

Mitglied
Mitglied seit
18.12.2003
Beiträge
678
ich weiß auch keine, kann aber dazu beitragen, dass bei mir zum Teil die Schrift Fehler im Anti Aliasing hat. Einen Screenshot habe ich derzeit nicht.
 

koobcam

Mitglied
Mitglied seit
26.08.2006
Beiträge
174
Cheesecurry schrieb:
bin dem rat in diesem thread gefolgt und habe alle benutzerschriften entfernt
jetzt funktioniert bei mir wieder alles ohne probleme :)

Danke für den Tip - hat bei mir eine bestimmte Besserung gebracht, aber nur wenn ich unter Firefox/Schriften "Webseiten dürfen eigene Schriften verwenden" ausschalte und Times als Standart Schrift habe - Problem ist, dass einige Webseiten dann total unleserlich werden.

Irgendwas scheint auch die Bildschirmauflösung zur Firefox Auflösung damit zu tun zu haben... das Problem wird von Links nach Rechts beim Schreiben immer schlimmer - Rechts steht der Courser 3 Zeichen links neben dem letzten Zeichen - Sätze gehen über den Webseitenrand hinnaus - also enden mit ca. 2-3 Zeichen im Nirvana.Meine Bildschirmauflösung beträgt 1600x1200 Pixel.
 

Hubztah

Registriert
Mitglied seit
02.03.2007
Beiträge
2
Überlappende Schrift in Firefox - Lösung

Hallo zusammen,

ich hatte seit dem Update von Firefox 1.5 auf 2.02 auch das Problem, dass z.T. Buchstaben überlappten oder der Cursor nicht exakt am Ende des aktuell zu schreibenden Textes war, sondern 1-3 Buchstaben zurück lag und man somit das geschriebene nicht mehr lesen konnte.

Nach einigen Stunden Suche habe ich auf folgender Seite die Lösung gefunden:

http://www.pixelitdigital.com/?p=45

auf Deutsch:

Das Problem besteht, weil verschiedene Duplikate von Schriftarten an verschiedenen Orten auf dem Computer gespeichert sind. Die Lösung des Problems ist also ziemlich einfach:

geht auf "Programme": wählt das Programm -> "Schriftsammlung"

Unter "Sammlung": "alle Schriften" anwählen

Unter "Schrift": Alle Schriften mit Duplikaten haben ein kleines Sternchen oder Pünktchen rechts daneben. Wählt mit der Apfeltaste alle diese Schriften.

In der Menuleiste unter "Bearbeiten" --> "Duplikate auflösen" wählen

Firefox neu starten - das Problem sollte nun gelöst sein.

hoffe das klappt bei euch!
 

harwin

Mitglied
Mitglied seit
08.08.2006
Beiträge
132
@Hubztah
ich sag mal vielen herzlichen Dank. Ich hatte das Problem auch, aber dank Deiner Hilfe konnte ich es beseitigen. Ich hatte es gestern bereits versucht, aber den Frefox nicht beendet, sondern nur einen Reload gemacht. Da sah es noch schlimmer aus.

Aber jetzt ist alles top. :clap:
 

koobcam

Mitglied
Mitglied seit
26.08.2006
Beiträge
174
auf Deutsch:

Das Problem besteht, weil verschiedene Duplikate von Schriftarten an verschiedenen Orten auf dem Computer gespeichert sind. Die Lösung des Problems ist also ziemlich einfach:

geht auf "Programme": wählt das Programm -> "Schriftsammlung"

Unter "Sammlung": "alle Schriften" anwählen

Unter "Schrift": Alle Schriften mit Duplikaten haben ein kleines Sternchen oder Pünktchen rechts daneben. Wählt mit der Apfeltaste alle diese Schriften.

In der Menuleiste unter "Bearbeiten" --> "Duplikate auflösen" wählen

Firefox neu starten - das Problem sollte nun gelöst sein.

hoffe das klappt bei euch!
Danke, Danke Danke, Problem gelöst! :dance: :dance: :dance:
 

Hubztah

Registriert
Mitglied seit
02.03.2007
Beiträge
2
tja, irgendwas stimmt da nicht...

nach 2 Tagen hatte ich wieder dasselbe Problem wie zuvor! Und in der Schriftsammlung sind die kleinen Pünktchen weg, ein "Duplikate auflösen" bringt auch nichts...

keine Ahnung was da genau läuft.