Firefox läuft Amok

  1. blipper

    blipper Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.06.2003
    Beiträge:
    1.288
    Zustimmungen:
    140
    hallo,
    ich habe gerade Firefox runtergeladen, und das Programm startet (und beendet sich) alle 2 Sekunden neu. Ich kann auch nicht den Mac rebooten, weil Firefox den Vorgang abbricht. Was kann man dagegen tun? ist echt lästig...

    Gruss,
    Alex
     
    blipper, 01.10.2004
    #1
  2. SoylentGreen

    SoylentGreen MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.10.2003
    Beiträge:
    2.863
    Zustimmungen:
    0
    SoylentGreen, 01.10.2004
    #2
  3. VicDorn

    VicDorn MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Hast Du es direkt aus dem .dmg gestartet? Das steht nämlich in den FAQ, dass das Programm dann in einen Loop gerät. Abschießen kannst Du es in der Konsole mit "killall firefox-bin".

    Gruß,

    Stefan
     
    VicDorn, 01.10.2004
    #3
  4. blipper

    blipper Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.06.2003
    Beiträge:
    1.288
    Zustimmungen:
    140
    ok, danke für die Hinweise. War wohl etwas zu voreilig...
     
    blipper, 01.10.2004
    #4
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Firefox läuft Amok
  1. AppleFan2015
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    555
    Stargate
    16.12.2015
  2. Kirzz
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.376
    Kirzz
    02.01.2013
  3. mahed
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.125
    mahed
    24.08.2011
  4. Rick42
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    687
    Bohnenkraut
    29.05.2008
  5. Buddha
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    1.199
    Buddha
    11.02.2004