Firefox lässt mich Downloads nicht mehr sofort öffnen sondern nur noch speichern

Hellcat

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
19.01.2005
Beiträge
1.819
Man kennt das ja: man klickt auf einen Link und der Browser fragt ob man die Datei auf der Disk speichern will, oder sie gleich mit einem bestimmten Programm öffnen möchte. Bei manchen Dateitypen wäre es mir sehr recht, wenn FF diese gleich öffnen würde. Seit ich ihn jedoch aktualisiert habe (66.0.2) fragt er eben nicht mehr nach was ich tun will, sondern fragt nur noch ob ich die Datei eben speichern will, oder eben nicht. Eine Möglichkeit zu sagen "öffne immer mit diesem Programm" gibt er mir erst gar nicht. Die "handlers.json", die diese Angaben speichert habe ich schon gelöscht, wurde neu angelegt, funktioniert trotzdem nicht. Ein manuelles Ändern in den Einstellungen von FF wird auch einfach ignoriert.

Hat jemand noch Vorschläge?
 

WollMac

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18.06.2012
Beiträge
9.494
Das kannst du in den Einstellungen unter Einstellungen/Allgemein/Dateien und Anwendungen/ Anwendungen für die Hilfsprogramme festlegen.
 

Hellcat

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
19.01.2005
Beiträge
1.819
Ich weiß, das habe ich getan, aber wie schon erwähnt ignoriert das Firefox einfach.
 

Hellcat

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
19.01.2005
Beiträge
1.819
Offenbar ist es Websiteabhängig ob diese Funktion verfügbar ist oder nicht. Denn, wie ich gerade festgestellt habe, auf einigen Seiten bekomme ich den Dialog, der mir auswählen lässt ob speichern oder laden, auf anderen jedoch nicht.

Allerdings scheint es ohnehin nichts zu bringen, da Firefox die Auswahl anscheinend nicht speichert, wenn ich "immer mit diesem Programm öffnen" anhake...
 

Lor-Olli

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24.04.2004
Beiträge
9.246
Das Problem kann aber auch durchaus am Format der gewünschten Datei liegen (ich kenne das von Bildern und Clips). Ist z.B. beim Speichern unabsichtlich oder absichtlich bei den Formaten manipuliert oder verändert worden, kann das Programm unter Umständen die Datei nicht korrekt zuweisen - sie lässt sich speichern, aber nicht direkt öffnen.

Handelt es sich nur um ein bestimmtes Format, dedizierte Dateien? Was besagen die Infos zu den gespeicherten Dateien - werden sie korrekt ausgewiesen? Der Firefox blockt auch einges ab, wenn man Add-Ons (scriptblocker) oder andere Blocker nutzt.
 

Hellcat

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
19.01.2005
Beiträge
1.819
Ist immer das selbe Dateiformat, deshalb wundert es ich ja. Werde mal versuchen wie es ohne Adblocker aussieht...
 
Oben