Firefox der Depp spielt sich auf...

  1. Kevin Delaney

    Kevin Delaney Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.11.2004
    Beiträge:
    6.134
    Zustimmungen:
    28
    ...und zwar tut er so, als ob er der Chef wäre :rolleyes: :p

    nein, also,
    Ich hab keine Ahnung, wann und wo ich eingestellt habe, dass Firefox der Browser ist, der sich bei Links in OS X Programmen öffnet (iChat, Mail)
    Logischerweise weiß ich auch nicht, wie ich das wieder rückgängig machen kann.
    Und ja, es stört mich, da ich Firefox wirklich nur zum "Notfall" draufhabe, aber auch deswegen kann ich ihn nicht löschen.

    danke,
    groove

    :)
     
    Kevin Delaney, 26.09.2006
  2. t_h_o_m_a_s

    t_h_o_m_a_sMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.05.2003
    Beiträge:
    11.684
    Medien:
    16
    Zustimmungen:
    1.707
    ..das hast du wohl versehentlich beim "alten" Chef Safari eingestellt. :D
    Und zwar unter Einstellungen.
     
    t_h_o_m_a_s, 26.09.2006
  3. Kevin Delaney

    Kevin Delaney Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.11.2004
    Beiträge:
    6.134
    Zustimmungen:
    28
    ups :D


    dankeschön, das war's :)
     
    Kevin Delaney, 26.09.2006
  4. kon**

    kon**MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.02.2006
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    9
    Du kannst bei Safari in den Einstellungen unter "Allgemein" festlegen, welcher dein Standardbrowser sein soll. Dort einfach Safari (oder deinen präferierten Browser) auswählen.
     
    kon**, 26.09.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Firefox Depp spielt
  1. Steinberg
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    135
    Steinberg
    05.06.2017
  2. Hellcat
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    155
    tocotronaut
    08.05.2017
  3. SteveHH
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    801
    dante12
    09.04.2017
  4. boberl
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    285
  5. iGebrezel
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    528
    iGebrezel
    24.02.2014