Firefox 4.0 Adressleiste Problem

Tordi

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.07.2007
Beiträge
563
Bei der Vorgängerversion von FF wurde, wenn ich eine "halbe" Adresse in die Adressleiste tippte, automatisch die plausibelste Seite aufgerufen.

Beispiel "mobile" - springt automatisch zu www.mobile.de
Mit der neuen Version wird automatisch die Google-Suche geöffnet.

Kann man das wieder umstellen? Ich fand die bisherige Lösung sehr komfortabel.
 

macwuff

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21.05.2005
Beiträge
1.109
Einstellungen > Erweitert > Allgemein > Suche bereits beim Eintippen starten ☑

dann werden bei mir die passenden Links aus Verlauf/Lesezeichen angezeigt
 
Zuletzt bearbeitet:

Tordi

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.07.2007
Beiträge
563
Ja, hab ich auch, das meinte ich aber nicht. Nicht die Vorschläge aus dem Verlauf. Sondern eben: man tippt eine "halbe" Internet-Adresse ein, also beispielsweise "wetter münchen" und landet automatisch auf wetter.de mit der Anzeige der Wetterdaten für München. Die 3.xx-Version konnte das.
 
Oben