FinFin: hatte das mal jemand?

  1. Gray

    Gray Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.06.2005
    Beiträge:
    2.310
    Zustimmungen:
    5
    Hallo!

    Ich kann mich erinnern, dass ich mir als kleines Kind IMMER FinFin gewünscht habe, diese Fogel-Tamagotchi-Simulation von Fujitsu, aber nie bekommen habe....:(. Jetzt ist es mir vor ein paar Zagen wieder irgendwie in den Sinn gekommen, da dacht ich mir: ich muss das Ding umbedingt mal testen!

    Meine Frage: hatte jemand von euch FinFin bzw kann jemand etwas über die Qualität aussagen? Bei ebay geht es zur Zeit SofortKauf für 7€ weg...
     
  2. jimbojones

    jimbojones MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.12.2005
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    5
    Habe das vor 100 Jahren mal gehabt. Konnte mich dafür aber nie begeistern. Ich bin der Meinung, das es nichts taugt. Bin mir aber nicht mehr so sicher. Irgendwie funktionierte das nie so richtig, vielleicht habe ich es auch nur nicht gepeilt.
    KAnnst ja mal testen, kostet ja nicht die Welt und Mic ist inklusive. Läuft aber nicht unter OSX. Weißt du?!
     
  3. Catweazle01

    Catweazle01 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.01.2005
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    1
    Ich hatte das auch... War ganz niedlich... Aber als meine Familie mich dann irgendwann für verrückt erklärt hat, dass ich mit meinem Rechner rede, hab ich es sein gelassen ;)
     
  4. kingoftf

    kingoftf MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.09.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    32
    Kann mich noch ganz vage daran erinnern, das Ende der 90er gekauft zu haben, war ganz witzig, den Kleinen da rumflitzen zu sehen. Das waren noch Zeiten, mit meinem Pentium II 350 und gigantischen 6 GB Festplatte. Mein Sohn und meine Tochter waren jedenfals ganz hin und weg, die "Verständigung" funktionierte mit Pfeifen und erlernten Begriffen.
     
Die Seite wird geladen...