Finer hängt sich im Netzwerk dauernd auf!

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von dolicop, 27.02.2005.

  1. dolicop

    dolicop Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    05.12.2003
    Finder hängt sich im Netzwerk dauernd auf!

    Hi,

    ich hab da ein mittelschweres Problem mit meinem Finder:

    Wennn ich versuche hier über das Hauseigene WLan Netzwerk daten zu transferieren, muss man den Finder echt wie ein rohes Ei behandeln... bloß nicht zu viel scrollen, etc. Was kann ich tun. Es ist verdammt nervig, wenn man grade eine größere Datei zieht und sich dann der Finder mit dem "Todesball" verabschiedet. Die Lüfter drehen hoch und in den meisten Fällen hilft nur noch ein Neustart des Finders, manchmal klappt der auch nicht.

    Selbst übers Terminal nicht.

    Im Netzwerk werden die IPs vom Router vergeben. Am Netzwerk kann ich auch nichts verändern, dass ist Sache des Admins. Wir sind hier 16 Leute aufm Haus und mit WLAN miteinander vernetzt.

    Mein Rechner ist ein Titanium Powerbook mit 867Mhz, 768MB Ram und Airport. System: 10.3.8

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen, auch wenn der Algemeine Umgangston in den letzten Jahren drastisch schlechter geworden ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.02.2005
  2. Schlammspringer

    Schlammspringer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.11.2004
    selbes Problem aber mit neuem IBOOK, ist aber nicht replizierbar. Muss an 10.3.8 liegen
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen