Finder verlangt Password beim Datei-Verschieben

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von rev, 27.03.2008.

  1. rev

    rev Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    715
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    20.05.2005
    Hallo,
    seit neustem verlangt der Finder mein Passwort wenn ich Dateien, z.B. vom Schreibtisch in mein User-Ordner kopieren will. Auch beim löschen von preferences aus ~/Library wird das Passwort verlangt.

    Das Einzige das ich gmacht habe war:
    Auf meinem Userordner in den Informationen habe ich die Zugriffsrechte für mich auf Lesen&Schreiben gesetzt (war auch schon vorher so) und habe "Auf alle Unterverzeichnisse Anwenden" ausgeführt.

    Wise will er jetzt für manche Aktionen das PW? Macht irgendwie keinen Sinn...

    (Rechte Reparieren hab ich schon gemacht...)
     
  2. tocotronaut

    tocotronaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.517
    Zustimmungen:
    2.464
    Mitglied seit:
    14.01.2006
    großer fehler.

    wenn du von der leopard dvd bootest gibt es ein
    dienstprogramm "rechte des benutzerordners wiederstellen" oder so ähnlich.

    ob der wirklich funktioniert kann ich dir allerdings nicht sagen.
     
  3. rev

    rev Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    715
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    20.05.2005
    Ok, hab die Funktion auf der Install DVD gefunden, aber gebracht hat's leider nix :(
     
  4. dommel

    dommel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    09.12.2004
    Fuer Verzeichnisse brauchst Du auch noch Ausfuerrechte, sonst darfst Du nicht zugreifen.
     
  5. rev

    rev Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    715
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    20.05.2005
    Aber ich kann doch in alle meine Verzeichnisse reinschauen, er will nur das Passwort beim ändern / verschieben.

    Wie gesagt "Rechte des Benutzerordners wiederherstellen" hab ich schon durch...
     
  6. john_j

    john_j MacUser Mitglied

    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    10.06.2004
    Habe - nach ähnlicher Vorgeschichte - das gleiche Problem und würde mich über eine Lösung freuen...
     
  7. rev

    rev Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    715
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    20.05.2005
    Also ich hab mein Time Machine Backup wieder eingespielt, damit hat sich die Sache für mich erledigt...
     
  8. john_j

    john_j MacUser Mitglied

    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    10.06.2004
    Den Weg habe ich leider nicht... Man muss doch die Einstellungen wieder rückgängig machen können??
     
  9. john_j

    john_j MacUser Mitglied

    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    10.06.2004
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen