1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

finder timeout einstellen

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von qfat, 12.03.2005.

  1. qfat

    qfat Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.01.2005
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    hy,
    wie kann man die timeouts vom finder einstellen,
    da er z.b. bei netzwerkoperationen ewig braucht.
    genauso bei informationen über mache files.

    thx
     
  2. Das mit den Netzwerk-Operationen hat nichts mit dem Finder zu tun, sondern mit dem darunter liegenden Netzwerk-Dienst.
    Die Diskussion hatten wir schon mehrfach.
     
  3. qfat

    qfat Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.01.2005
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    hmm und wie lös ich das problem?
    bzw. stelle deren timeouts ein?
     
  4. Sind die anderen Diskussionen zum Thema zu keinem Ergebniss gekommen?


    Dann weiß es hier wohl keiner. Du kannst ja auch mal in UNIX-Foren nachfragen/suchen, denn das ist kein Mac-OS-X-Problem, es ist ein allgemeines UNIX-Problem.
     
  5. qfat

    qfat Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.01.2005
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    ok danke das werd ich mal machen