Finder stürzt ab

marilu

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
25.10.2002
Beiträge
11
Seit ein paar Tagen stürzt mein Finder dauernd ab, wenn ich eine Datei umbenennen will, wenn ich das Kontextmenü aufrufe und manchmal auch, wenn ich ein Menü aufrufe oder eine Datei anklicke. Auch bei anderen und bei einem neuen Benutzer geschieht das.

Ich habe schon:
Rechte repariert
Dateien aus der Library/Contextual Menü (user und allgemein) gelöscht
com.apple.finder.plist und com.apple.desktop.plist gelöscht

Ich habe 10.3.9 installiert.
 

marco312

Aktives Mitglied
Registriert
14.11.2003
Beiträge
19.353
Hast du mal getestet ob das Problem auch bei einem anderen User Auftritt ? oder das PRAM gelöscht das soll ja auch bisweilen Wunder wirken :)
 

marilu

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
25.10.2002
Beiträge
11
Ich habe das PRAM gelöscht und der Fehler bleibt.
 

lundehundt

abgemeldet
Registriert
22.02.2003
Beiträge
19.147
Wenn du in erster Linie daran interessiert bist einen funktionierenden Rechner zu haben ist es sicher am einfachsten, das System mit der Option Aktualisieren neu aufzusetzen.

Da der Fehler fuer alle user auftritt ist er auf Systemebene zu suchen und nicht in den preference Dateien eines einzelnen Benutzers.

Wenn du weiter Fehlersuche betreiben willst gibt es noch folgende mehr oder weniger sinnvolle Moeglichkeiten:

com.apple.windowserver.plist aus der System Library/Preferences weglegen
mit einem tool wie Cocktail oder OnyX alle System und font Caches loeschen

Festplatte mal mit dem FPDP ueberpruefen und wenn noetig reparieren
 

marilu

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
25.10.2002
Beiträge
11
Vielen Dank, aber das hat alles nichts genützt. Ich werde wohl oder übel doch an einem der nächsten Wochenenden endlich Tiger installieren, am besten archive & install.
 
Oben