Finder startet langsam

  1. tobnicht

    tobnicht Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.12.2003
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    3
    Hallo!

    Seit ca. zwei Wochen macht mein Finder (bei allen Usern) eine ca. zehn
    Sekunden andauernde Denkpause (bunter Ball) beim starten.

    Letzter größerer Eingriff ins System war die Konfiguration des ADSL Zuganges.

    Was könnte das sein? Das Rücksetzten des Finders mit OnyX brachte nix.

    mfG

    tobnicht
     
    tobnicht, 28.03.2004
  2. flippidu

    flippiduMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    2.672
    Zustimmungen:
    87
    Hast Du denn schon mal einen Neustart probiert? Vermutlich ja. Du kannst ja auch mal die com.apple.finder.plist im Ordner Library - Preferences löschen. Allerdings musst Du dann die Finder Einstellungen erneut vornehmen.

    Grüße,
    Flippidu
     
    flippidu, 28.03.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Finder startet langsam
  1. Yaep
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    386
  2. only2me
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    2.540
    buzzy79
    08.11.2013
  3. LennartS
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    3.739
    LennartS
    13.09.2013
  4. OSaG
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    2.973
    Retnueg
    09.04.2012
  5. Lukas the brain
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    374
    miguel_alemania
    29.03.2009