Finder individuell gestalten ? Wie ?

  1. Timosaurier

    Timosaurier Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.02.2005
    Beiträge:
    1.514
    Zustimmungen:
    25
    Hallo...

    Bei manchen runtergeladenen Programmen sind doch die Fenster mit einem schönen Hintergrundbild, Logos oder Hinweistexten versehen und die Icons sind speziell angeordnet, so dass man sofort eine schöne Übersicht hat...

    Kann ich sowas auch selbst machen mit zum Beispiel meiner externen Festplatte ?
    Also ich schalte die Platte an (FW), klicke doppelt auf das icon und sehe das Fenster mit Hintergrundbiild und sortierten Icons ?

    Wenn ja, wie geht sowas, und wird es auch gespeichert ? Bringt ja nichts, wenn es dann beim nächsten einschalten der Platte wieder auf Standard steht...

    Und würde das Ganze dann auf jedem Mac so aussehen, oder nur bei mir ?

    Ist im Prinzip nur Spielerei, ich weiss...
    Aber ich weiss nicht ob und wie es geht, und deshalb brauche ich die Hilfe von Euch Experten ;)

    Gruß
    Timo
     
    Timosaurier, 12.07.2005
  2. HAL

    HAL

    Das kannst Du machen, indem Du die Darstellung auf Symbole einstellst. Danach
    wählst Du oben im Finder "Darstellung > Darstellungsoptionen" aus. Oben in der
    aufploppenden Maske kannst Du bestimmen, ob die Änderungen für alle Fenster
    oder nur das aktuelle sein soll. Du wählst "Nur dieses Fenster" aus. Im unteren
    Teil der Darstellungsoptionen kannst Du dann bestimmen, ob eine bestimmte
    Farbe oder ein Bild benutzt werden soll. Das zu benutzende Bild muss sich aber
    auf dem Medium befinden, sprich der externen HD, dann wird es bei jedem
    gleich angezeigt.

    :)
     
  3. MS_Hunter

    MS_HunterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    10
    Hallo Timo,

    du kannst im Finder unter "Darstellungsoptionen einblenden" (APFEL+J) in einem Fenster ein Bild anzeigen lassen. Dies gilt allerdings nur für die Symbolansicht und nicht für die Listen- bzw. Spaltenansicht.

    Diese netten Logos und Hinweistexte die man oft vorfindet sind bestehen ja aus vielen Icons und müssen dementsprechend angeordnet werden. Einen wirklichen Nutzen hat es ja eigentlich nicht. Sieht nett aus aber das war's dann auch. Im Täglichen Betrieb würde dir ohne die Anordnung durcheinander geraten.

    Soweit ich es überblicken kann, lohnt sich das auch nur für Diskimages, die sich nicht beschreiben lassen. Bei deiner externen Festplatte würde das schöne Gesamtbild wahrscheinlich nie lange erhalten bleiben.

    Viele Grüße

    MS Hunter
     
    MS_Hunter, 12.07.2005
  4. Timosaurier

    Timosaurier Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.02.2005
    Beiträge:
    1.514
    Zustimmungen:
    25
    Fetten Dank für Eure schnellen Replies zu so später Stunde...
    Werde es gleich mal ausprobieren...

    Hast Du ne Ahnung wie ordentlich ich das halte :D

    Gute Nacht
    Timo
     
    Timosaurier, 12.07.2005
  5. MS_Hunter

    MS_HunterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    10
    Ich gehe selbstverständlich von einer guten Pflege und Ordnung aus, schließlich sind wir ja MacUSer ;-)

    N8!
     
    MS_Hunter, 12.07.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Finder individuell gestalten
  1. TheForceIsWithMe
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    131
    TheForceIsWithMe
    13.07.2017
  2. Phoenix1
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    123
    SwissBigTwin
    05.07.2017
  3. MacManni2
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    190
    MPMutsch
    04.07.2017
  4. mj
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    112
  5. SchappiMu
    Antworten:
    27
    Aufrufe:
    604