Finder-Icon weg nach sicherem Systemstart

Sportstudi

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.07.2005
Beiträge
154
Hallo Jungs und Mädels,

nach einem sicheren Systemstart ist plötzlich mein Finder-Icon aus dem Dock verschwunden.
Löschen der com.apple.plist war genau so erfolglos wie reset des Docks (per Terminsal) und ein Ersetzen des Ordners Dock unter System/Library/CoreServices/.
Auch wenn ich einen zweiten benutzer anlegen, erscheint dort kein Finder-Icon mehr im Dock. Öffnen kann ich ihn jedoch per Dock, da der Platz und das Dreieck wohl noch da sind.

Hoffe auf eure Hilfe ...

Besten Dank schonmal!
 

miamikel

Neues Mitglied
Mitglied seit
04.08.2008
Beiträge
22
Versuche mal F12 und dann koennte es wieder da sein das ICON :cool:

Wenn nicht schau mal ob Du bei doppel klicken des Festplatten Symbols ein neues Finder Fenster bekommst - dies wuerde bedeuten Finder existiert und funktioniert.

Hast Du mit Pathfinder gearbeitet, weil es naemlich moeglich ist Finder zu deaktivieren...:D

so long

Mia
 

Augenpeter

Mitglied
Mitglied seit
03.03.2008
Beiträge
140
Ich hab mal ausversehen Safari und das Steuerprogramm für die Systemeinstellungen gelöscht. Natürlich auch schön den Papierkorb leer gemacht. Lösung war Timemachine. Drei Tage zurück und beider wieder hergestellt. War super einfach...
 
Oben