Finder, CPU-Last & Objektinfos zeigen

  1. macmaniac_at

    macmaniac_at Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    3.586
    Zustimmungen:
    103
    Hallo Leute!
    Kurios:

    Alle heiligen Zeiten läuft mein Powerbook heiß. 63-64°C CPU Temperatur und recht langsam. Die Aktivitätsanzeige sagt, der Finder bräuchte alle Leistung.

    Also, com.apple.finder.plist gelöscht, Zugriffsrechte repariert, Finder neu gestartet. Freu, funktioniert.

    Dann wieder "symbolvorschau anzeigen" sowie "objektinfos anzeigen" für den Schreibtisch aktiviert -> Prozessor läuft heiß. Es war die Option "Objektinfos anzeigen"...

    Ich habe noch keinen Neustart gemacht (zu faul) aber ich werde das mal austesten. Hat jemand ähnliche Erfahrungen? Woran liegt das??

    Gruß,
    Holger
     
  2. bebo

    bebo MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.11.2003
    Beiträge:
    3.593
    Zustimmungen:
    0
    Sobald bei mir die Symbolvorschau des Desktops aktiviert ist und ich größere JPEG-Bilder von meiner Cam oder sonst wo her darauf liegen habe braucht der Finder 100% Rechenleistung, auch wenn die Bilder alle schon berechnet sind. Schalte ich die Vorschau aus und starte den Finder neu ist alles ganz normal. Diesen Fehler beobachte ich schon seit 10.0 ! Auch eine Mail an Apple hat noch nichts bewirkt.
     
  3. kaufi

    kaufi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.12.2003
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Hilfe!

    "Auch eine Mail an Apple hat noch nichts bewirkt."

    Hallo bebo,

    dafür hat Dein Posting bei mir sehr viel bewirkt! Man macht sich ja doch Sorgen, wenn der Rechner andauernd ohne Not auf 100% Leistung läuft … Vielen Dank also für den Tipp!

    Matthias

    P.S. Werde auch an Apple mailen. Wer weiß, vielleicht tut sich ja was, wenn nur genug beschwerden kommen.
     
  4. bebo

    bebo MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.11.2003
    Beiträge:
    3.593
    Zustimmungen:
    0
    Gemeinsam sind wir stark! :D

    Ich schreibe auch noch mal.
     
  5. macmaniac_at

    macmaniac_at Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    3.586
    Zustimmungen:
    103
    Nichtsdestotrotz ist aber die Symbolvorschau ein schon äußerst nützliches Feature :(
     
  6. macmaniac_at

    macmaniac_at Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    3.586
    Zustimmungen:
    103
    In meinem Falle aber hat ja nicht die Symbolvorschau die CPU-Last, sondern "Objektinfos zeigen" sie verursacht...
     
  7. santigua

    santigua MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.07.2004
    Beiträge:
    2.158
    Zustimmungen:
    243
    ...bei mir wars auch "Objektinfos anzeigen"....

    Ich möchte aber noch Folgendes ergänzen:
    - Es handelt sich dabei nur um die Objektinfos vom DESKTOP...in den Ordnern des Finders kann das alles an bleiben.... kein Problem.
    - Ich kann leider nicht sagen ob das erst mit 10.3.7 Einzug gehalten hat, oder ob das früher auch schon war....

    just my 2 cent
     
  8. macmaniac_at

    macmaniac_at Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    3.586
    Zustimmungen:
    103
    Habe das jetzt probehalber in 10.3.7 wieder eingeschaltet, scheint als ob dieses Problem behoben ist... man wird sehen! :)
     
Die Seite wird geladen...