Finder beenden per Script -zu hülf!-

Dieses Thema im Forum "Scripting und Automatisierung" wurde erstellt von macster24, 11.04.2005.

  1. macster24

    macster24 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    20.04.2004
    Hallo

    ich möchte ein kleines Script schreiben welches eine Aplikation öffnet und dann den Finder beendet. Soweit klappt das auch mit untenstehendem Beispiel. Jedoch bekomme ich nach kurzer Zeit immer ein Time out von Apple Script gemeldet. Wie kann ich das verhindern bzw was mache ich falsch?

    tell application "Aplicationname"
    activate
    end tell
    tell application "Finder"
    quit
    end tell

    Muss ich eventuell Apple Script selbst auch noch beenden?
     
    Anzeige
  2. simusch

    simusch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.248
    Zustimmungen:
    190
    Mitglied seit:
    27.09.2004
    kann man finder beenden?? ich kann den nur neu starten...
     
  3. Andi

    Andi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.781
    Zustimmungen:
    965
    Mitglied seit:
    16.05.2002
    ...

    Hallo macster24,

    versuch mal
    tell app "Finder" to quit

    dann brauchst Du das "end tell" am Ende nicht. Vieleicht wartet das Skript auf eine Bestätigung des Finders, dass er sich beendet hat und der liefert die nicht...

    @simusch ja, den Finder kann man beenden. Das geht schon ewig und wurde früher gemacht um mehr Speicher für Anwendungen zu erhalten. Gestartet wird er wie jedes andere Programm aus dem Dock.

    Gruß Andi
     
  4. NicolasX

    NicolasX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.402
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    17.02.2005
    Wenn man das mit TinkerTool oder nem anderen Ultility Freischaltet hat man den Menüpunkt Finder-Beenden Apfel+Q.

    Gruß

    Nicolas
     
    Anzeige
  5. simusch

    simusch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.248
    Zustimmungen:
    190
    Mitglied seit:
    27.09.2004
    ach so... naja den speicherplatz hab ich nicht nötig, deshalb werd ichs einfach so lassen :) programme starte ich sowieso mit LaunchBar
     
  6. macster24

    macster24 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    20.04.2004
    Danke ich werds gleich mal ausprobieren. Ich brauche das übrigens nicht um Speicherplatz zu sparen (davon hab ich zum Glück genug). Ich möchte sehen wie sich die Frames in der D3 Timedemo verändern. Habe bei IMG gelesen das ohne Finder ca.3-5 fps mehr drin sind. Wollte das einfach mal überprüfen....

    Ich hab mir so ein Script schon für WoW gemacht und es funzt ganz ausgezeichnet. Leider hab ich es (das Script) als Programm gespeichert und komme nicht mehr an den Quelltext heran.
     
    Anzeige
    Zuletzt bearbeitet: 11.04.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Finder beenden Script Forum Datum
Vererbung von Tags Scripting und Automatisierung 24.07.2017
Auto-open Finder for USB-Stick! Scripting und Automatisierung 24.05.2017
Windows Pfad in Finder öffnen - Umlaute (Automator/AppleScript) Scripting und Automatisierung 09.12.2015
Finder Preferences mit Bash ins User Template Scripting und Automatisierung 10.11.2015
Import von Bildern über Finder in Fotos.app Scripting und Automatisierung 09.11.2015
Tags als Schlüsselwort Metadaten in PDFs schreiben Scripting und Automatisierung 25.01.2014
applescript zum beenden und erneutem start eines programmes Scripting und Automatisierung 17.12.2013
Liste von Finder Ordnerstruktur erstellen Scripting und Automatisierung 14.11.2013
AppleScript - Navigation im Finder / "Gehe zum Ordner xy" Scripting und Automatisierung 27.04.2013
Wie Textdatei aus dem Finder direkt im aktuellen Ordner erstellen ? Scripting und Automatisierung 08.09.2012