Finder auf Polnisch umstellen

Diskutiere das Thema Finder auf Polnisch umstellen im Forum Mac OS X & macOS. Hallo, folgende Frage: Ein in Deutschland gekauftes Powerbook soll jetzt nach Polen als Geschenk. Die Anwender...

patrthem

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
15.10.2005
Beiträge
3
Hallo,

folgende Frage:
Ein in Deutschland gekauftes Powerbook soll jetzt nach Polen als Geschenk.
Die Anwender sprechen zwar Deutsch, haetten die Sprache aber trotzdem gerne auf Polnisch umgestellt.
Wir haben in den Laendereinstellungen "polski" an oberster Stelle,
nach Neustart zieht er sich aber immer den Eintrag an 2ter Stelle (Deutsch, oder Englisch, je nachdem was ich da einordne).
Gibt es ein Extra "Sprachpaket Polnisch", was ich erst installieren muss?
wo bekomme ich das ?
oder reicht ein Neustart nicht?

DAnke im voraus
 

Tante Michael

Mitglied
Mitglied seit
03.06.2005
Beiträge
579
patrthem schrieb:
Hallo,

folgende Frage:
Ein in Deutschland gekauftes Powerbook soll jetzt nach Polen als Geschenk.

DAnke im voraus
:D

Könntest Du noch sagen, um welches OS es sich bei dem PowerBook handelt?

Grundsätzlich ist der von Dir beschreibene Weg richtig, kann aber ggf. bei älteren OS abweichen.

Ich habs grade mal probiert und mein 10.4 auf englisch umgestellt. Funktioniert auf Anhieb.
 
A

abgemeldeter Benutzer

In Mac OS X sind nur 14 Sprachen enthalten, polnisch gehört nicht dazu. Ich denke, es gibt keine polnische Lokalisierung des Systems.
 

patrthem

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
15.10.2005
Beiträge
3
Tiger ( Mac OS X 10.4)

Zwischen Deutsch und Englisch kann ich ohne Probleme umstellen,
nur Polnisch nimmt er anscheinend nicht.

Es wird aber "polski" (zusaetzlich) angeboten, d.h. ich kann es an oberster Stelle plazieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

Pingu

Mitglied
Mitglied seit
04.08.2003
Beiträge
4.963
Es gibt kein Polnisch.

Nur für folgende Sprachen gibt es Installationspakete:
- AsianLanguageSupport
- BrazilianPortuguese
- Danish
- Dutch
- Finnish
- French
- German
- Italien
- Japanese
- Korean
- Norwegian
- SimplifiedChinese
- Spanish
- Swedish
- TraditionalChinese

AFAIK gibt es auch von WIndows keine polnische Version. Deswegen sind in Polen englische Versionen üblich.

Pingu
 

xircom

Mitglied
Mitglied seit
04.12.2004
Beiträge
796
Ein Freund von mir hat ikspe auf polnisch, sowie office.
 
A

abgemeldeter Benutzer

patrthem schrieb:
Es wird aber "polski" (zusaetzlich) angeboten, d.h. ich kann es an oberster Stelle plazieren.
Dass Du es oben platzieren kannst, heißt nicht, dass es auch angeboten wird. Die Liste ist nur eine Prioritätenliste, unabhängig davon, was auch tatsächlich angeboten wird:
Sollte es polnische Sprachpakete geben, wird das System bzw, das Programm in polnisch gestartet. Gibt es keine polnischen Sprachpakete, wird das System/Programm in der nächsten Sprache in der Liste gestartet, wenn es davon keine Pakete gibt in der nächsten etc.
 

MacSimizeDenver

Mitglied
Mitglied seit
21.12.2003
Beiträge
744
Warten wir mal noch gut 15 Jahre, dann wird auch bei Apple an einer polnischen Lokalisierung gearbeitet werde. Der Markt ist kräftig am Kommen.

Übrigens, ._ut, was hat es mit der Prioritätenliste auf sich, was wird dann damit bezweckt wenn es effektiv keine(?) Auswirkungen hat?
 

Fiodor

Mitglied
Mitglied seit
24.08.2005
Beiträge
447
Was wohl daran leigt das Windows trotz aller Fehler und unendlich vielen gründen warum wir alle es nicht verwenden immer noch weiter verbreitet ist als Mac OS, gerade in Mitteleuropa...traurig aber wahr...
 

joergisrael

Mitglied
Mitglied seit
02.02.2005
Beiträge
238
Da muß ich Dir vollkommen Recht geben. Da ich beruflich sehr viel mit Polen zu tun habe "wünsche" ich mir in naher Zukunft das OSX auch in Polnisch.
 
A

abgemeldeter Benutzer

@ joergisrael
Selbst ist der Mann. Unter Mac OS X kann man als versierter Anwender die Software selber lokalisieren.
 

patrthem

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
15.10.2005
Beiträge
3
gibts da ein howto?

@.ut,

wuerde mich bei macosx NICHT als erfahren bezeichnen, eher interessierter anfaenger,
allerdings "kann" ich linux.
also, wo gibts eine anleitung, wie wuede ich das selbst umstellen?
 

bka77

Mitglied
Mitglied seit
16.07.2005
Beiträge
129
Hallo,

vielleicht hast du glück und mit 10.4.3 kommen weitere Sprachpakete dazu.
Ich meine mich erinnern zu können, dass es bei 10.3.x gegen ende hin wesentlich mehr Lokalisierungen gab als es momentan bei 10.4.2 der Fall ist.
 
N

Nightangel

Morgens um halb 10 beim Macuser in Polen:

"Wo ist mein Finder" ;) ;) ;) ;)
 

Ulfrinn

Mitglied
Mitglied seit
30.01.2005
Beiträge
6.716
patrthem schrieb:
wuerde mich bei macosx NICHT als erfahren bezeichnen, eher interessierter anfaenger,
allerdings "kann" ich linux.
also, wo gibts eine anleitung, wie wuede ich das selbst umstellen?
Wenn du die Entwicklerwerkzeuge installiert hast, gehst du in die Tiefen eines jeden Programmpaketes und duplizierst dort den Ordner German.lproj (oder einen anderen Lokalisierungsordner). Diesen Ordner müßtest du nun vermutlich in pl.lproj umbenennen (Ich glaube, daß „pl“ der entsprechende Ländercode für Polen ist) und die darin enthaltenen Dateien bearbeiten. NIBs mit dem Interface Builder und die *.strings-Dateien mit einem beliebigen Texteditor.
 
A

abgemeldeter Benutzer

patrthem schrieb:
@.ut,

wuerde mich bei macosx NICHT als erfahren bezeichnen, eher interessierter anfaenger,
allerdings "kann" ich linux.
also, wo gibts eine anleitung, wie wuede ich das selbst umstellen?
Hier mal ein Beispiel für ein Cocoa-Programm.
- Programmicon mit gedrückter ctrl-Taste anklicken und aus dem Kontextmenü "Paketinhalt anzeigen" auswählen. (Das Fenster mit Apfel-3 in Spaltendarstellung.)
- Im Ordner Contents/Resources einen Ordner pl.lproj anlegen
- Die Datei localizable.strings aus dem Ordner English.lproj herüberkopieren (nicht verschieben),
- Öffnen (z.B. in Text Edit) und jeweils rechts vom "=" die polnischen Worte eintragen. (Dabei in Apple-Programmen, falls es doch welche gibt - nachsehen, wie die richtige polnische Bezeichnung ist.)

Wenn das nicht reicht
- Den ganzen Inhalt des Ordners English.lproj in den Ordner pl-lproj kopieren.
- (Mac OS X Developertools installieren; von der Developer-CD, die bei Mac OS X dabei ist oder kostenlos runterladen nach Registrierung unter connect.apple.com)
-Die .nib-Dateien kannst Du im Interface Builder öffnen und alle englischen Worte durch polnische ersetzen.
-Die .strings-Dateien sind XML und lassen sich im "PropertyList Editor" editieren.

Das ganze auch noch für die einzelnen Preference-Panes, Plugins, Frameworks etc. innerhalb des Programm-Paketes. Also Preference-Pain-Icon mit gedrückter ctrl-Taste...

Bei Carbon-Programmen werden machmal lokalisierbare Resourcen in Dateien localized.rsrc angelegt. Die kannst Du in Resourcerer öffnen und editieren (nätürlich zuerst in den Ordner pl.lproj kopieren). Alternativ erst mit einem Tool (ResConvert) in den Resourcen-Zweig verlegen und dann mit ResEdit (läuft nur in der Classic-Umgebung, ist aber kostenlos) editieren, danach wieder zurück in den Datenzweig.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben