Finder abgestürtzt>

  1. bbtux

    bbtux Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.02.2006
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    So..nachdem ich am verzweifeln bin...auf einer Divx Datei zwei SVCDs zu erstellen... wollte ich einfach hingehen die Divx Datei Splitten und Toast es umwandeln lassen....weil Toast leider nicht übere mehere CDs verteilen kann..... und ffmpeg x es nicht gebacken bekommt zwei gleichgroße Dateien zu erzeugen..... neun...es müßen 3 sein...wobei man die erste brennen konnte...und die zweite trotz gleicher Dateigröße angeblich zu groß wäre...so zwei rohlinge im arsch.....

    jetzt nach dem Split Befehl.... hat der leider das split -b300M nicht ekrannt? und hat lauter mini dateien gemacht.... jetzt muß ich die irgendwie löschen weil der Desktop nicht mehr reagiert.... wie kann man im Terminal alle Dateien die mit X anfangen und 3 stellen haben am schnellensten löschen?

    rm - ?
     
    bbtux, 12.07.2006
  2. bbtux

    bbtux Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.02.2006
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    so... habs herausgefunden.... ein "rm x**" hat geholfen...waren über 600 Dateien.... ich glaube die wollte er alle in der Vorschau anzeigen was auch immer..selbst als sie gelöscht waren mußte ich erstmal rechner ausschalten damit da wieder was ging....

    jetzt muß ich nur noch die Datei in zwei gleich große Teile splitten?

    Wie lautet da den der genaue Befehl?
     
    bbtux, 12.07.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Finder abgestürtzt>
  1. Phoenix1
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    123
    SwissBigTwin
    05.07.2017
  2. MacManni2
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    193
    MPMutsch
    04.07.2017
  3. mj
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    115
  4. SchappiMu
    Antworten:
    27
    Aufrufe:
    616