Final Cut Pro Problem

  1. Maniator

    Maniator Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe ein kleines Problem in FCP.
    Wenn ich einen Film importiere, egal welchen, dann bekomme ich oft nur die Videospur obwohl der Film sicher Ton hat, oder ich bekomme einen Ton auch, aber ich höre ihn nicht (Alles andere höre ich)

    Außerdem muss jeder importierte Film gerendert werden, bevor ich ihn ansehen kann in der Vorschau und da obwohl ch auf RT gestellt habe.

    Weiß jemand eine Lösung?
     
    Maniator, 17.05.2006
  2. Konrad Zuse

    Konrad ZuseMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.02.2006
    Beiträge:
    3.263
    Zustimmungen:
    248
    Ich leider nicht, aber die hier bestimmt. :cool:
     
    Konrad Zuse, 17.05.2006
  3. 2nd

    2ndMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    8.901
    Zustimmungen:
    242
    Wenn die Sequenzeinstellungen nicht mit dem Clip übereinstimmen, muss _immer_ gerendert werden.

    Kannst Du mal posten, was für Clips dass sind? Etwa gemuxte MPGs?

    Frank
     
  4. Maniator

    Maniator Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Nein, das sind mit dem Handy aufgenommene mpeg4 clips
    Ich "muxe" keine Clips.
     
    Maniator, 17.05.2006
  5. 2nd

    2ndMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    8.901
    Zustimmungen:
    242
    Dann liegt der Ton in einem nicht QT-lesbaren Format vor. Wenn Du die Clips mit dem QT-Player aufmachst und APFEL-I drückst: Was stehen dann da für Infos bei den Codecs?

    Frank
     
  6. Margh

    MarghMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.03.2004
    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    88
    Das Problem ist, das FCP generell nicht embedded Audio umgehen kann - daher funktionieren auch eingespielte DVs von iMovie nicht direkt mit FCP. Aber 2ndreality hat das ja auch schon (etwas anderes) angesprochen... :)
     
    Margh, 15.06.2006
  7. volksmac

    volksmacMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.05.2004
    Beiträge:
    3.104
    Zustimmungen:
    20
    handyvideos sollte man auch nicht mit FCP schneiden, fällt mir dazu ein.
     
    volksmac, 15.06.2006
  8. Margh

    MarghMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.03.2004
    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    88
    Warum sollte man das nicht tun? Womit man sein Material bearbeitet ist doch egal - hauptsache man macht es richtig bzw. kommt zum gewünschten Ergebnis. Klar, es gibt Tools, die vielleicht extra für diese kleinen Handyvideos gemacht sind und sie nativ verarbeiten können, aber mit FCP hab ich ja auch Narrenfreiheit, was die Funktionen anbelangt.
     
    Margh, 15.06.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Final Cut Pro
  1. Cinober
    Antworten:
    29
    Aufrufe:
    840
  2. Cinober
    Antworten:
    73
    Aufrufe:
    2.149
    KumpelKalle
    07.06.2017
  3. Schnapfel
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    195
    Schnapfel
    08.05.2017
  4. sculptor
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    274
    einszwei
    18.03.2017
  5. Knusperchen
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    531
    Lor-Olli
    13.03.2017