Final Cut Pro & Motion - Änderungen von Motion Generatoren automatisch übernehmen

Diskutiere das Thema Final Cut Pro & Motion - Änderungen von Motion Generatoren automatisch übernehmen. Hallo zusammen, ich habe vor ein paar Tagen angefangen mit Final Cut Pro und Motion ein paar...

tobo78

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
08.07.2007
Beiträge
704
Hallo zusammen,

ich habe vor ein paar Tagen angefangen mit Final Cut Pro und Motion ein paar Videoclips zu erstellen.

Jetzt habe ich ein Intro in Motion erstellt und als Generator in FCP eingebunden, dann in die Haupthandlung geschoben. Am Intro selbst nehme ich in Motion hier und da noch kleine Änderungen vor, währen ich den Film bearbeite.
Also: In FCP in den Geratore auswählen, "In Motion öffnen", in Motion bearbeiten, speichern).

Die Änderungen scheinen aber nicht automatisch in den Film übernommen zu werden, ich muss jedesmal den Teil des Clips ersetzen. Beim Intro ist das ja noch okay, aber wenn ich später Generatoren für den Speaker Name einbinde und danach ändere, wird das doch recht aufwändig.

Übersehe ich da eine Option oder ist das einfach so?
Danke & Grüße
 

Lor-Olli

Mitglied
Mitglied seit
24.04.2004
Beiträge
8.990
Wenn Du einen Generator veränderst / erstellst und mit Motion speicherst und "veröffentlicht" wird er als Generator in FCPX an dem Ort den Du als Kategorie auswählst gespeichert > Du hast dann einen neuen Generator der nur dann automatisch auf die Projekte angewendet wird, wenn er mit gleichem Namen den alten Generator ersetzt. Gibt man ihm einen neuen Namen, ist es ein neuer Generator, der eben auch neu eingesetzt werden muss.

Oder habe ich das Problem nicht "richtig" verstanden. Appel sagt dazu folgendes >Modify Generators
 

Schnatterente

Mitglied
Mitglied seit
12.08.2010
Beiträge
1.290
Wenn du dein Generator in die Timeline eingefügt hast und danach ändern willst, geht das nicht automatisch in die Timeline über.
Du kannst aber in Motion, wenn du einen Generator baust, sagen, welche Parameter mit veröffentlicht werden sollen.
Dann kannst du einen generellen Generator erstellen und den dann auch in der Timeline noch ändern. Zb. Wenn ein Vorspann kommen soll ..... "Mein Urlaub 2019". Den Text schreibst du dann nicht in Motion hin, sondern sagst Motion, dass er die Texteingabe veröffentlichen soll.
Danach hast du deinen eigenen Generator gebastelt, den du auch noch in der Timeline ändern kannst. (ist dann in FC auf der rechten Seite neben dem Vorschaufenster zu finden.
Hoffe ich habs nicht zu blöd erklärt.
 
Oben