• Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

Final Cut Pro Export plötzlich riesig!

bimmelbahn

Registriert
Thread Starter
Registriert
24.03.2014
Beiträge
4
Hallo,

ich habe ein Projekt in Final Cut Pro ausgespielt und die exportierte Datei hatte eine Grösse von 80mb. Dann hab ich noch ein wenig am Projekt gebastelt, aber keine Dateien hinzugefügt o.ä., nur ein wenig edit. Nun ist die neu exportierte Datei 4,6 gb gross und ich check nicht, warum...

Da ich das Projekt in einer Stunde abgeben muss, wäre ich für jede schnelle Hilfe wahnsinnig dankbar!
 

Tzunami

Aktives Mitglied
Registriert
18.10.2003
Beiträge
6.170
ich habe ein Projekt in Final Cut Pro ausgespielt und die exportierte Datei hatte eine Grösse von 80mb...

Du mein wahrscheinlich "importierte"?

Final Cut arbeitet "verlustfrei", das bedeutet die Daten die rauskommen werden nicht komprimiert. Wenn du z.B. ein MP4 in FCP lädst, wird die Datei nicht unbedingt wieder als MP4 ausgegeben und wird somit erheblich größer.
 

bimmelbahn

Registriert
Thread Starter
Registriert
24.03.2014
Beiträge
4
nein, exportiert. ich habe ein projekt in final cut angelegt, dateien importiert, das projekt geschnitten zum fertigen film und habe es dann exportiert. die exportierte datei hatte 80mb grösse. dann habe ich aber noch ein paar schnitte im projekt geändert und es erneut ausgespielt. das gleiche projekt mit den gleichen dateien nur minimal anders geschnitten... und plötzlich ist die exportierte datei 4,6 gb gross.

es ist mir ein rätsel...

eckdaten:

1080p hd
1920x1080
25p
apple pro res 422 hq
h.264
 

Tzunami

Aktives Mitglied
Registriert
18.10.2003
Beiträge
6.170
Ahhh Ok, war mal 80MB bei Export, nun 4,6 GB.

Sicher das beide ausgabeeinstellungen gleich waren?

Apple ProRes 422 (HQ) und h.264 ist gleichzeitig nicht möglich. Apple ProRes 422 (HQ) codiert mit 220 Mbps für optimale Ausgabe, h.264 ist ausgelegt für "gute" Qualität bei hoher kompression.
 

bimmelbahn

Registriert
Thread Starter
Registriert
24.03.2014
Beiträge
4
wenn ich auf mein projekt gehe und dort die einstellungen ändern will, kann ich ja h.264 nicht auswählen, sondern nur aplle pro res. wenn ich dann auf exportieren gehe, gibt es wiederum bei den video codec einstellungen nur h.264, nicht apple pro res...

(arbeite mit final cut pro x)
 

bimmelbahn

Registriert
Thread Starter
Registriert
24.03.2014
Beiträge
4
ich hab die clips, titel etc einfach kopiert und in ein neues projekt eingefügt... jetzt ist alles wieder normal. gespenstisch, bzw. irgendwas blödes werd ich wohl gemacht haben :)

vielen dank für deine hilfe!
 

k_munic

Aktives Mitglied
Registriert
23.07.2006
Beiträge
8.994
... Datei hatte eine Grösse von 80mb. Dann hab ich noch ein wenig am Projekt gebastelt, aber keine Dateien hinzugefügt o.ä., nur ein wenig edit. Nun ist die neu exportierte Datei 4,6 gb gross und ich check nicht, warum...es ist mir ein rätsel...

eckdaten:

1080p hd
1920x1080
25p
apple pro res 422 hq
h.264

für zukünftige Probleme:
Deine originalDatei (=hochkomprimiert) hatte 80MB.
Das hast Du von FC in proresHQ wandeln lassen => das ist ein Schnitt- bzw Interim-Codec, von gern 40-80GB/h!
Exportierst Du ein Master, so wird in DIESEN Einstellungen exportiert.
Exportierst Du als h264, ist die Datei natürlich wieder winzig klein...
 
Oben