Final Cut Express HD 3.5 ?? ja oder nein???

  1. Sunny03

    Sunny03 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Hi leute ich möchte mal ein freundliches HALLO an alle richten ich bin wieder mal ein neuer der von windows zu mac gesprungen ist,und ich kann sagen ich werde diesen schritt wohl nie bereun :D :D :D :D :D

    so nun aber auch gleich mal eine frage an erfahrene mac user

    meine frau und ich wir haben uns eine HDV cam angeschafft(Sony HDR-HC5E) weiss nicht ob ihr die kennt wir hatten vorher eine DCR-PC9E war auch ein super gerät aber man geht halt dann doch mit der Zeit und HDV ist schon eine feine sache



    ich hab vorige woche mein macbook (2GB RAM)bekommen und das mitn videoschnitt funkt auch ganz gut ich benutze momentan i movie HD zum schneiden aber die bearbeitungsmöglichkeiten halten sich halt hier schon in grenzen und die qualität wird deutlich schlechter sobald man einen übergang einfügt,auch die bearbeitungszeit ist sehr lange

    meine frage hat wer erfahrung mit Final Cut Express HD ich würde es für 189 euro bekommen

    was meint ihr dazu,vor allem kann das macbook mit dieser software umgehn oder fehlt hierzu die grafikkarte



    danke für eure hilfe

    mfg clemens
     
    Sunny03, 07.03.2007
  2. Dr Rémy

    Dr RémyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.09.2005
    Beiträge:
    1.423
    Zustimmungen:
    55
    Für den Videoschnitt braucht man Rechenleistung und Ram.
    Die Grafikkarte ist da egal.
    Final Cut Express HD läuft wunderbar auf dem MacBook.

    Baba, Rémy
     
    Dr Rémy, 07.03.2007
  3. Sunny03

    Sunny03 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    danke für deine antowrt dr remy

    und was sagt ihr so im grossen und ganzen zu FC Express HD

    ist es eine empfehlenswerte anschaffung wenn man sich ernsthaft mit filmerei beschäftigen möchte

    danke
     
    Sunny03, 07.03.2007
  4. Allmaechtiger

    AllmaechtigerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.11.2005
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Kleine Zwischenfrage: Wo bekommt man Final Cut Express 3.5 für 189ois?
     
    Allmaechtiger, 07.03.2007
  5. Dr Rémy

    Dr RémyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.09.2005
    Beiträge:
    1.423
    Zustimmungen:
    55
    Ich finde den Schritt iMovie -> Final Cut Express und dann evtl. Final Cut Studio sehr gelungen.
    Final Cut Express ist von der Bedienung schon wie Final Cut, nur eben nicht ganz so mächtig und deutlich billiger.

    Wo man FCE so günstig bekommt?
    Apple on Campus (oncampus.at ? ) -> €189.

    Baba, Rémy
     
    Dr Rémy, 07.03.2007
  6. Sunny03

    Sunny03 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    also meinst du das es schon empfehlenswert ist

    naja ich weiss nicht,ist es überhaupt möglich final gut studio pro aufn macbook zu betreiben ist ja glaub ich irre gross so um die 30 gb

    danke
     
    Sunny03, 07.03.2007
  7. eMac_man

    eMac_manMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.10.2003
    Beiträge:
    30.813
    Zustimmungen:
    2.892
    Hallo erst einmal!
    Kleiner Tipp von mir bezüglich FCE: Gerade bei Verwendung eines Book (egal ob PB, iB, MacBook…) ist es angebracht, sich eine externe (wenn möglich mit Firewire-Schnittstelle) Festplatte zuzulegen und in den Einstellungen von Final Cut die Scratchordner auf dieser anzulegen. Dadurch wird noch einmal ein Geschwindigkeitsvorteil bei diesem Programm erreicht. Man könnte auch eine USB-Festplatte nehmen, jedoch ist USB in diesem Fall eindeutig die schlechtere Wahl.
    Gruss
    der eMac_man
     
    eMac_man, 07.03.2007
  8. Sunny03

    Sunny03 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    hallo emac man

    naja eine usb festplatte hab ich momentan

    okay also danke erstmal für eure superschnellen antworten

    echt nettes forum hier
     
    Sunny03, 07.03.2007
  9. Sunny03

    Sunny03 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    ich glaub es ist ja auch möglich die effekte auf der externen zu installiern oder täusch ich mich da
     
    Sunny03, 07.03.2007
  10. eMac_man

    eMac_manMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.10.2003
    Beiträge:
    30.813
    Zustimmungen:
    2.892
    Also ich bin eigentlich der Ansicht, das Plug ins (welche ja Effekte auch sind) in den Ordner Library/Application Support/(Programmname)/ gehören.
    Dabei ist zu beachten, dass sie allen Benutzern zur Verfügung stehen, wenn der Library-Ordner auf der obersten Ebene benutzt wird, oder eben nur dem einen Benutzer, wenn der Library-Ordner des Home-Verzeichnisses gewählt wird.
    Ansonsten steht bei den Installationhinweisen genau, in welchen Ordner die Effekte kopiert werden müssen.
    Bei einigen Programmen (z.B. Photoshop) hat man die Möglichkeit, in den Einstellungen des Programms einen eigenen Plugin-Ordner anzugeben. Wie das jetzt aber bei FCE aussieht, kann ich nicht sagen, da ich dieses Programm nicht habe.
    Gruss
    der eMac_man
     
    eMac_man, 07.03.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Final Cut Express
  1. kaliorixi
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    314
    kaliorixi
    13.02.2017
  2. karinhuegel
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    734
    neuedvd
    10.10.2015
  3. Faustus
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    450
    Faustus
    15.05.2014
  4. Knusperchen
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    659
    joachim14
    06.10.2013
  5. Prinz Herbert
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    475
    Prinz Herbert
    04.06.2013