Filme gucken

toro

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
15.12.2006
Beiträge
41
Bei mir schaltet immer nach einer gewissen Zeit (3' oder so) auf "halbdunkel"

das nervt ziemlich
 

Manni1306

Mitglied
Mitglied seit
26.09.2004
Beiträge
691
hallo, ich glaub das hat nix mit filme gucken zu tun, passiert bei mir nämlich auch immer, wenn ich ein paar minuten lang nix mache, ist ein bug im OS X (ja, das gibts auch).

ich mach immer folgendes: bei den energiespareinstellungen an den schiebern bischen rumdrehen und alte einstellungen zum schluss wieder einstellen, dann ist es weg bis zum nächsten neustart.

Manfred

(p.s.: welche version von os x benutzt du? ist glaub ich seit 10.4.6 oder 7 so)
 

Lynhirr

Mitglied
Mitglied seit
22.04.2005
Beiträge
11.123
Ein Bug? Auf meinen Macs nicht.

Systemeinstellungen/Energie sparen/Ruhezustand, Beide Regler auf "Nie" und schon ist Ruhe! :)
 

Killabee24

Mitglied
Mitglied seit
28.10.2006
Beiträge
927
Das hab ich beim 10.4.8 auch noch! Einmal bleibt der Bildschirm "hell" und beim nächsten Mal geht er auf "halbdunkel". Hab die Einstellung dann bei der energiespareinstellung ausgeschaltet und es hat funktioniert!
 

Manni1306

Mitglied
Mitglied seit
26.09.2004
Beiträge
691
Lynhirr schrieb:
Ein Bug? Auf meinen Macs nicht.

Systemeinstellungen/Energie sparen/Ruhezustand, Beide Regler auf "Nie" und schon ist Ruhe! :)
ok, du scheinst recht zu haben - ist bei mir jetzt auch weg, trotzdem streue ich keine asche auf mein haupt, denn bei einer anderen einstellung ist es nun mal so, dass sich der bildschirm nach ein paar minuten inaktivität halb verdunkelt und das ist nicht sinn der sache, wenn ich was anderes eingestellt habe !
 

Lynhirr

Mitglied
Mitglied seit
22.04.2005
Beiträge
11.123
Nein, Asche muss nicht sein. Ein schönes Wochenende! :)
 

Cadel

MacUser Mitglied
Mitglied seit
23.10.2006
Beiträge
9.467
ist ein bug im OS X (ja, das gibts auch).
davon gibt leider sogar reichlich in osx

der "abdunkeln obwohl nicht gewünscht bug" ist einer davon.

lassen sich auch ein dutzend threads dazu hier im forum finden.
 

Lynhirr

Mitglied
Mitglied seit
22.04.2005
Beiträge
11.123
Cadel schrieb:
davon gibt leider sogar reichlich in osx
Jedes Betriebssystem ist fehlerhaft, da von Menschen programmiert. Daran wird sich nie etwas ändern. Wer damit ein Problem hat, wird es nie los ;)

Letztlich sind Betriebssysteme trotzdem gut nutzbar und jeder suche sich das BS seiner Wahl aus :)