1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

FileVault: Wie kann man UserDaten kopieren?

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von gaianchild, 03.12.2003.

  1. gaianchild

    gaianchild Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2003
    Beiträge:
    1.691
    Zustimmungen:
    59
    Hallo allerseits!

    Problem: Ein iBook soll an den Support geschickt werden, voraussichtlich wird das iBook komplett ausgetauscht, da es sich nicht mehr komplett hochfahren lässt und sich auch sonst nicht so verhält wie man es von einem iBook erwartet (und das ist noch vorsichtig ausgedrückt :) ). Die UserDaten sind scheinbar noch mit FileVault verschlüsselt, zumindest ist der Ordner /User/Username komplett leer wenn man auf ihn via Target Disk Mode von einem anderen Rechner aus zugreift...

    Frage: Wo befinden sich die verschlüsselten, unsichtbaren(?) Userdateien wenn FileVault aktiviert ist/war?

    Hat da wer nen Plan???

    Liebe Grüsse,
    GaianChild
     
  2. Hairfeti

    Hairfeti MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.11.2003
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    0
    Schau mal mit dem Terminal oder einem andern Programm welches geschützte und unsichtbare Daten anzeigen kann in das Verzeichnis "/Volumes". Da sollte sich die abgelegte FileVault-Konfiguration und ein enthaltenes Disk-Image des Benutzers befinden. Das Image läßt sich aber nur mit dem FileVault-Passwort öffnen oder mit dem des Roots, glaube ich.

    Viel Glück
     
  3. gaianchild

    gaianchild Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2003
    Beiträge:
    1.691
    Zustimmungen:
    59
    Danke für den Tip! Werd´s mal ausprobieren... :)