FileVault High Sierra externe Festplatte

Diskutiere das Thema FileVault High Sierra externe Festplatte im Forum MacBook.

  1. TKM

    TKM Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    08.05.2019
    Hallo Ihr,
    ich habe nun das Problem das FileVault den Schlüssel für die externe Festplatte nicht mehr akzeptiert.Diese ist eine 2TB WD Elements die ich nachträglich verschlüsselt habe.
    Die Festplatte hat bis jetzt auch gut funktioniert.

    jetzt zeigt Diskutil allerdings auch Fehler

    /dev/disk2 (external, physical):
    #: TYPE NAME SIZE IDENTIFIER
    0: GUID_partition_scheme *2.0 TB disk2
    1: EFI EFI 209.7 MB disk2s1
    2: Apple_APFS Container disk3 2.0 TB disk2s2
    /dev/disk3 (synthesized):
    #: TYPE NAME SIZE IDENTIFIER
    0: APFS Container Scheme - +2.0 TB disk3
    Physical Store disk2s2
    1: APFS Volume Ohne Titel 891.5 GB disk3s1



    Repairing storage system
    Performing fsck_apfs -y -x /dev/disk2s2
    Checking volume.
    Checking the container superblock.
    Checking the EFI jumpstart record.
    Checking the space manager.
    Checking the object map.
    error: (oid 0x23299c) om: btn: invalid o_type (0x4000000b)
    Object map is invalid.
    The volume /dev/disk2s2 could not be verified completely.
    Storage system check exit code is 8.
    Storage system verify or repair failed.
    Aktion fehlgeschlagen …

    diskutil repairvolume /dev/disk3s1
    Started file system repair on disk3s1 Ohne Titel
    Repairing file system
    Volume is already unmounted
    Performing fsck_apfs -y -x /dev/rdisk3s1
    Checking volume
    Checking the container superblock
    Checking the EFI jumpstart record
    Checking the space manager
    Checking the object map
    error: (oid 0x23299c) om: btn: invalid o_type (0x4000000b)
    Object map is invalid
    The volume /dev/rdisk3s1 could not be verified completely
    File system check exit code is 8
    Restoring the original state found as unmounted
    Error: -69845: File system verify or repair failed
    Underlying error: 8: Exec format error

    ich meine das dieses Problem erst im Zusammenhang mit dem update von
    High Sierra aufgetaucht ist.

    Hat vielleicht jemand eine Idee wie ich noch an die Daten komme?
    Danke


     
  2. mausfang

    mausfang Mitglied

    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    223
    Mitglied seit:
    04.08.2016
    Backup?
     
  3. iPhill

    iPhill Mitglied

    Beiträge:
    7.688
    Zustimmungen:
    2.091
    Mitglied seit:
    26.02.2011
    Rückgriff aufs Backup, denn mit FileVault verschlüsselte und jetzt korrupte Dateien wirst du aller Wahrscheinlichkeit nach nicht retten können.

    Entweder hat's dir irgendwie das Dateisystem zerschossen oder die Festplatte ist physikalisch defekt; check mal die SMART Werte, z.B. mit S.M.A.R.T. Utility (klick!). (Du musst übers Menü den Treiber für USB-Festplatten installieren.)
     
  4. TKM

    TKM Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    08.05.2019
    Erst einmal danke für die Antworten.
    Glücklicherweise habe ich tatsächlich noch ein Backup von den wichtigen Daten.
    Von den anderen Daten ist ein Verlust zu verkraften.
    Mit dem SMART Status checken hat nicht geklappt.
    Dann habe ich mal DiskDrill laufen lassen
    dieses hat auch sämtliche Dateien gefunden und hat davor auch das FileVault Passwort
    akzeptiert.
    Mit dem Programm wird eine DatenRettung wohl möglich sein
    allerdings sind mir das die Daten nicht wert.
    Es hakt wohl daran, das FileVault aus unerfindlichen Gründen, das PW nicht mehr akzeptiert.
    Keine Ahnung was DiskDrill da besser kann
    Mal schauen ob sich nach einem Update noch mal etwas tut.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...