FileVault deaktivieren -> Plattenplatz

  1. M8_NX

    M8_NX Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.03.2004
    Beiträge:
    1.250
    Zustimmungen:
    1
    Ihr Lieben,

    habe meinen Account auf dem G5-Mac (OSX 10.3.9) immer noch mit Filevault verschlüsselt. Das hat einige Vorteile, aber auch einige Nachteile. Vorteile: Verschlüsselung. Nachteile: Bei Backups muss ich immer die Platte und meinen Account gesondert sichern, außerdem wachsen die Backups riesig an, weil immer neue sparseimages dazukommen. Und beim Herunterfahren wartet der Rechner immer, bis ich ihm bestätigt habe, dass er Festplattenplatz aus meinem Ordner freigibt.

    Ich will also Filevault abstellen. Da sagt er mir, dass er dazu an die 75 GB Platz für eine Kopie meines Accounts benötigt, den ich natürlich nicht mehr habe.
    Wenn ich meinen Musik-Ordner auf eine externe Festplatte auslagere, dann habe ich aber wieder soviel Platz. Jetzt meine beiden Fragen:

    1. Ist die Musik extern dann verschlüsselt?
    2. Wenn Filevault zuerst Platz für eine Kopie meines Accounts benötigt, ist dieser Platz dann wieder frei, nachdem ich Filevault deaktiviert habe? (Benötigt Filevault den Platz nur für den Vorgang der Deaktivierung oder dauerhaft?) Kann ich also nach der Deaktivierung von Filevault meine Musik wieder zurück auf die Festplatte des Rechners kopieren - oder habe ich dann Ärger, weil a) nicht genug Platz mehr dafür da ist oder/und b: weil die Musik ja noch verschlüsselt ist, wenn sie es denn je war?
     
    M8_NX, 05.11.2006
  2. M8_NX

    M8_NX Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.03.2004
    Beiträge:
    1.250
    Zustimmungen:
    1
    Kleiner Erfahrungsbericht

    Also, ich habe es genau so gemacht, wie oben beschrieben: Musi komplett auf externe Harddisk kopiert, dann auf interner gelöscht. Dadurch war wieder Platz interne. Dazu musste ich allerdings den Rechner nach dem Musi-löschen neu starten. Das hat ewig gedauert, weil FileVault da ja noch das Regiment inne hatte und den Plattenplatz erst frei geben musste. Dann Filevault deaktivieren - hat auch ewig gedauert. Danach startet der Rechner selber wieder neu und hat tatsächlich weitaus weniger Platz belegt als mit Filevault. Die Musi von der exterenen Platte wieder drauf - und gut ist. Keine Probleme soweit, ich musste allerdings ein paar Programmen erst wieder ihre Registrierungscodes neu eingeben. Warum weiß ich nicht.
     
    M8_NX, 05.11.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - FileVault deaktivieren Plattenplatz
  1. tryxxer
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    222
    tryxxer
    25.06.2017
  2. smiths1967
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    227
    oneOeight
    14.05.2017
  3. Faraway
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    367
    Faraway
    07.03.2017
  4. Roffelos
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    1.664
    BoeserDrache
    17.03.2011
  5. Pendagon
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    1.678
    jlepthien
    12.04.2008