FileVault APFS Volume nicht automatisch mounten

TiffSequenz

Mitglied
Thread Starter
Registriert
09.06.2008
Beiträge
50
Hallo,

ich habe ein Dual Boot System (Mojave & Catalina + gemeinsame Daten) mit 3 APFS Volumes innterhalb eines APFS Containers.

Nach dem Start werde ich gefragt, ob ich das andere FileVaut Volume mounten möchte. Das ist nie der Fall, daher möchte ich den Versuch des automatischen mountens verhindern.

Folgendes hat keinen Effekt:

  • UUID des verschlüsselten APFS Volumes ermitteln (zB von disk1s7)
  • per vifs in fstab schreiben:
    • UUID=42ADF2C8-10C3-4F6A-A445-384404D9F071 none apfs rw,noauto
  • Neustart
Mit o.g. Methode kann ich jedoch problemlos das unverschlüsselte "gemeinsame Daten" - Volumen vom automatischen mounten abhalten.

Woran könnte es liegen?
  • funktioniert nicht zusammen mit FileVault Volumes?
  • funktioniert nur mit Partition UUIDs (diskX) und nicht mit Volume UUIDs (diskXsY)
    • dann müsste ich einen zweiten APFS Container erzeugen mit dem zweiten FileVault Volume
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben