Festplattenplatz stimmt nicht mit realem Platz überein??? Was tun???

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von Hidden-X, 16.03.2008.

  1. Hidden-X

    Hidden-X Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    08.06.2005
    Hallo liebe Freunde,
    ich bin Besitzer eines iBook G4, 1.33 GHz, 1,25 GB RAM und einer 60GB HDD. Diese Festplatte hat nach allen Rechenregeln in etwa 55GB freien Speicherplatz nach Formatierung. Mit System und einigen Daten und so komme ich dann auf ca. 20GB freien Speicherplatz. Dies hat sich in der letzten Zeit komischerweise wie von alleine geändert. Ich habe noch ca. 7GB frei. Wenn ich aber alle Ordner und Dateien zusammenrechen komme ich auf ca. 35GB(d.h. es müssten noch 20GB in etwa frei sein .. sind es aber nicht). Es wird angezeigt das nicht 35GB belegt sind sondern 48 und daher auch nur 7GB frei sind.

    Hat jemand das gleiche Problem gehabt? Was kann ich dagegen tun und woher kommt dieses Problem? Habe schon das Festplatten Dienstprogramm drüber laufen lassen, mit Onyx schon geschaut und auch schon die Rechte repariert. Ich habe auch schon versucht mehr Daten zu speichern als mit freier Platz angezeigt wird - negativ.

    Was kann ich tun?

    Danke & Gruß
     
  2. Saugkraft

    Saugkraft Super Moderator

    Beiträge:
    8.913
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    3.082
    Mitglied seit:
    20.02.2005
    Lass doch mal OmniDiskSweeper drüberlaufen. Das Programm zeigt dir die Belegung der Platte an.

    Vielleicht hängt ja noch was im Papierkorb oder in irgendwelchen Systemordnern.
     
  3. Hidden-X

    Hidden-X Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    08.06.2005
    Hey Saugkraft, danke ein super Tipp, wieso bin ich nich selbst drauf gekommen :/ ...

    also ich hab da einen Ordner entdeckt: "Volumes"
    Dieser enthält 2 Unterordner:
    1. "Name der externen HDD" - 7.4 GB
    2. "Name der externen HDD1" - 6.8 GB

    Die extern HDD dient dazu, ein inkrementelles und 1x im Monat ein fullbackup zu fahren. Wieso speichert er das BackUp ZUSÄTZLICH auf dem Mac ?? Macht irgendwie überhaupt keinen Sinn oder? Kann ich die beiden Ordner einfach löschen? Was meint ihr ?

    P.S.: Ich mache BackUp mit dem WDBackUp, dieses wurde mit meiner externen MyBook mitgeliefert (ist ein ArcServe Client).
     
  4. Saugkraft

    Saugkraft Super Moderator

    Beiträge:
    8.913
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    3.082
    Mitglied seit:
    20.02.2005
    Aus dem Bauch heraus: Klar, kannst du löschen. (Ohne Gewähr).

    Schau doch mal bei WDBackUP ob er vielleicht ein Backup der Backup-Festplatte auf der internen ablegt. Vielleicht sind auf der externen Platte ja außer dem Backup der internen noch andere Daten.

    Und vielleicht gibt's ja bei WDBackUP so eine Einstellung wie "alle Volumes sichern".

    Genaues kann ich dir aber nicht sagen, ich kenn das Programm nicht.
     
  5. Hidden-X

    Hidden-X Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    08.06.2005
    Okay ich will die Verzeichnisse löschen .... das sind redundante Daten .. macht für mich keinen Sinn.

    Wie kann ich das löschen? sehe die Verzeichnisse nicht im Finder ?
     
  6. Saugkraft

    Saugkraft Super Moderator

    Beiträge:
    8.913
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    3.082
    Mitglied seit:
    20.02.2005
    Drei Möglichkeiten:

    - besorg dir eine alte Version von Whatsize. Das ist auch so ein Tool wie OmniDiskSweeper und war bis vor einiger Zeit noch Freeware.
    - besorg dir eine Lizenz von OmniDiskSweeper. Die Testversion kann alles bis auf Löschen.
    - über das Terminal. Das Terminal öffnen und dann mit
    Code:
    cd /verzeichnis/unterverzeichnis
    in den entsprechenden Ordner wechseln und da mit
    Code:
    rm Dateiname
    die Dateien löschen.

    Aber Vorsicht mit dem Terminal. Damit kannst du wenn du unbedacht bist, nicht nur versteckte Verzeichnisse sondern auch wichtige Systemdateien löschen.

    Hier gibt's einen guten Einstieg für das Terminal unter OS X.
     
  7. Hidden-X

    Hidden-X Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    08.06.2005
    Ich habe leider keine Version von WhatSize finden können. Geld für OmniDiskSweeper wollte ich auch nicht ausgeben und die Löschung über das Terminal hat auch nichts gebracht! :(

    Habe versucht mich als root anzumelden .... dann kommt nach der Passworteingabe nur die Meldung "Sorry", mehr nicht obwohl das Passwort stimmt und von mir auch noch mal zurückgesetzt wurde.

    Was kann ich denn noch tun? :(
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Festplattenplatz überein??? Forum Datum
verfügbaren Festplattenplatz anzeigen? Mac OS 19.07.2011
FileVault - Festplattenplatz manuell freigeben Mac OS 25.02.2011
Wieviel freien Festplattenplatz braucht OSX wirklich? Mac OS 22.08.2009
Frisst TimeMachine unbegrenzt Festplattenplatz? Mac OS 18.11.2007

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.